2 Erwachsene

Zimmer 1

Meine Unterkunft

2 Erwachsene

Stadtflair & Naturgenuss
in der Alpenstadt Bludenz

  • Mittelpunkt von fünf Tälern
  • Kultur und Geschichte spüren
  • Bewegung in der Natur
  • Marktplatz für Entdecker

Zeit für Entdeckungen.
Gemeinsam im Brandnertal.

  • Aktiv Natur erleben
  • Wertvolle Familienzeit
  • Regionale Kulinarik genießen
  • Vielfalt auf kleinem Raum

Intensive Naturerlebnisse
im Klostertal spüren

  • Bergwelten spüren
  • (Wasser-) Plätze zum Innehalten
  • Individuelle Freiräume entdecken
  • Sportlich unterwegs am Fuße des Arlbergs

Genussvolle Gelassenheit
im Großen Walsertal

  • Naturjuwele des Biosphärenparks entdecken
  • Loslassen, ankommen, staunen
  • Regionale Köstlichkeiten probieren
  • Herzliche Gastgeber kennenlernen

Zimmer 1

Teilen

Bergtouren im Brandnertal

Anspruchsvolle Bergtouren zu Hütten und Gipfeln im Brandnertal

Bei unserem vielfältigen Angebot an Bergtouren im Brandnertal ist sowohl für gemütliche Wanderer als auch für geübte Bergsteiger etwas dabei. Zahlreiche Einkehrmöglichkeiten und Rastplätze laden auf den einzelnen Routen zum Verweilen und Genießen ein.

Ausgewählte Bergtouren im Brandnertal

Heinrich-Hueter Hütte | Brand

Heinrich-Hueter Hütte | Brand

Heinrich-Hueter Hütte | Brand

Länge9,4 km Höhe610 m LevelMittel Dauer4:30 h

Aussichtsreiche Wanderung vom Brandnertal ins Rellstal zur Heinrich-Hueter Hütte.

Talstation der Lünerseebahn, Brand

Talstation der Lünerseebahn, Brand

Brand - Amatschonjoch - Nenzinger Himmel | Brand

Brand - Amatschonjoch - Nenzinger Himmel | Brand

Brand - Amatschonjoch - Nenzinger Himmel | Brand

Länge21,4 km Höhe1457 m LevelMittel Dauer9:00 h

Herrliche Rundblicke bei der Wanderung in das Sommerdorf des Nenzinger Himmels.

Dorfbahn Bergstation, Brand

Nenzinger Himmel oder Dorfbahn Bergstation, Brand

Mondspitze, 1.967 m | Bürserberg

Mondspitze, 1.967 m | Bürserberg

Mondspitze, 1.967 m | Bürserberg

Länge8,4 km Höhe741 m LevelMittel Dauer4:30 h

Einfache Bergtour auf einen der schönsten Aussichtsgipfel mit 5-Täler-Panoramablick.

Wanderparkplatz Tschengla, Bürserberg

Wanderparkplatz Tschengla, Bürserberg

Schesaplana Rundtour (2 Tage) | Brand

Schesaplana Rundtour (2 Tage) | Brand

Schesaplana Rundtour (2 Tage) | Brand

Länge24,7 km Höhe2061 m LevelSchwer Dauer9:30 h

2-Tages-Tour auf die Schesaplana mit Übernachtung auf der höchstgelegensten Hütte in Vorarlberg, der Mannheimerhütte auf 2.679 m.

Parkplatz Innertal, Brand

Talstation Lünerseebahn, Brand

Schillerkopf, 2.006 m | Bürserberg

Schillerkopf, 2.006 m | Bürserberg

Schillerkopf, 2.006 m | Bürserberg

Länge8,4 km Höhe811 m LevelMittel Dauer4:30 h

Eine abwechslungsreiche Bergwanderung über Wiesen und Wälder hinauf auf den 2.006 m hohen Schillerkopf.

Wanderparkplatz Tschengla, Bürserberg

Wanderparkplatz Tschengla, Bürserberg

Über die Gamsluggen zur Totalphütte | Brand

Über die Gamsluggen zur Totalphütte | Brand

Über die Gamsluggen zur Totalphütte | Brand

Länge11,7 km Höhe680 m LevelSchwer Dauer5:00 h

Wer schon immer Mal einen sensationellen Blick auf den Lünersee haben wollte, den wird diese Wanderung vom Lünersee über das Gafalljoch und die Gamsluggen zur Totalphütte begeistern.

Bergstation Lünerseebahn, Brand

Bergstation Lünerseebahn, Brand

Schesaplana, 2.964 m | Brand

Schesaplana, 2.964 m | Brand

Schesaplana, 2.964 m | Brand

Länge13,2 km Höhe1400 m LevelSchwer Dauer6:30 h

Diese schöne Bergwanderung mit tollen Ausblicken auf den Lünersee und die umliegenden Berge führt über den "Bösen Tritt" weiter zur Totalp Hütte und hinauf auf den höchsten Gipfel des Rätikons, die...

Talstation Lünerseebahn, Brand

Talstation Lünerseebahn, Brand

Mottakopf, 2.176 m | Brand

Mottakopf, 2.176 m | Brand

Mottakopf, 2.176 m | Brand

Länge13,3 km Höhe1107 m LevelSchwer Dauer6:00 h

Sehr schöne Bergtour auf den Brandner Hausberg "Mottakopf", welche mit einem sagenhaften Rundumblick belohnt wird.

Innertal, Brand

Innertal, Brand

https://i.tmona.at/languageselector/?u=596.KYJBR&fit=print&med=9&poll=tmona_start&potw=0901

Informationen zur aktuellen Situation:

Die Vorarlberger Landesregierung hat das vorzeitige Ende der Wintersaison verordnet. Alle Skigebiete in Vorarlberg wurden am 15. März behördlich geschlossen. Beherbergungsbetriebe schließen am Montag, 16. März 2020 nach der sicheren Abreise des letzten Gastes. Auf Basis des Epidemiegesetzes bleiben alle Unterkünfte bis mindestens 13. April 2020 geschlossen.

Ihre Gesundheit steht in herausfordernden Zeiten wie diesen an erster Stelle. Über unseren Newsletter und die Social Media Kanäle halten wir Sie über alle Entwicklungen auf dem Laufenden.

Wir freuen uns, wenn Sie im kommenden Sommer oder im Winter 20/21 wieder unser Gast sind.

Schließen

Kurzen Augenblick

Wir bereiten den Inhalt vor...