2 Erwachsene

Zimmer 1

Meine Unterkunft

2 Erwachsene

Stadtflair & Naturgenuss
in der Alpenstadt Bludenz

  • Mittelpunkt von fünf Tälern
  • Kultur und Geschichte spüren
  • Bewegung in grüner Natur
  • Marktplatz für Entdecker

Zeit für Entdeckungen.
Gemeinsam im Brandnertal.

  • Aktiv Natur erleben
  • Wertvolle Familienzeit
  • Regionale Kulinarik genießen
  • Abwechslung statt Langeweile

Intensive Naturerlebnisse
im Klostertal spüren

  • Raue Bergwelten bezwingen
  • Wasserplätze zum Innehalten
  • Individuelle Freiräume entdecken
  • Sportlich unterwegs am Fuße des Arlbergs

Genussvolle Gelassenheit
im Großen Walsertal

  • Naturjuwele des Biosphärenparks entdecken
  • Loslassen, ankommen, staunen
  • Regionale Köstlichkeiten probieren
  • Herzliche Gastgeber kennenlernen

Zimmer 1

Teilen

Alpine Art Muttersberg

Neu gestalteter Kunstweg am Muttersberg

bludenz-freizeit-kunstweg
Symbolbild eines der Kunstwerke

Der Muttersberg wird zur Freiluftgalerie! Das beliebte Naherholungsgebiet über Nüziders und Bludenz zeigt ab Sommer 2018 seine künstlerische Ader. Auf einem neuen Rundweg gestalten sechs namhafte Künstler, darunter Alfred Graf und Marbod Fritsch, je eine Station entlang des Weges. Alle Beteiligten besitzen einen persönlichen Bezug zu Vorarlberg und drücken ihre Heimatverbundenheit in der Verwendung von regionalen Materialien aus. Die entstandenen Werke sind so unterschiedlich wie die Künstler selbst und interpretieren deren Sichtweisen auf das Leben in den Bergen. Sie erheben sich mal opulent und von weitem sichtbar in die Höhe, mal sind sie auffällig am Wegrand platziert oder ganz unscheinbar in die Strukturen der Natur eingebettet – Angreifen ausdrücklich erwünscht! Entdecken Sie Kunst im Spiel der Jahreszeiten und Wetterlagen neu. Der Alpine Art Muttersberg ermöglicht das bei einer leichten Wanderung in eindrucksvoller Naturlandschaft.

Künstlerinnen & Künstler

  • Maria Anwander (1980, lebt und arbeitet in Berlin)
  • Marbod Fritsch (1963, lebt und arbeitet in Bregenz und Wien)
  • Markus & Christoph Getzner (1965/1960, die Brüder arbeiten seit 2004 gemeinsam)
  • Monika Grabuschnigg (1987, lebt und arbeitet in Berlin)
  • Alfred Graf (1958, lebt und arbeitet in Wien und Feldkirch)
  • Liddy Scheffknecht (1980, lebt und arbeitet in Wien)

Hintergrundinformationen zum Projekt

Das Projekt Alpine Art Muttersberg ist ein neuartiges Angebot in der Alpenregion Bludenz. Es ist der erste Themenweg seiner Art und soll Bludenz, Nüziders und das gesamte Oberland auf der kulturellen Landkarte Vorarlbergs fest positionieren.

Initiiert wurde der Alpine Art Muttersberg von der Alpenregion Bludenz Tourismus GmbH und der Gemeinde Nüziders. Der Verein allerArt Bludenz übernahm die künstlerische Leitung und die Akquise der beteiligten Künstler.

Das Land Vorarlberg und LEADER unterstützen den neuen Themenweg und fördern das Projekt.

Tourenbeschreibung & geführte Wanderung

Alpine Art Muttersberg (Kunstweg) | Bludenz

Alpine Art Muttersberg (Kunstweg) | Bludenz

Alpine Art Muttersberg (Kunstweg) | Bludenz

Länge2,6 km Höhe99 m LevelMittel Dauer1:00 h

Neu gestalteter Kunstweg am Muttersberg!

Muttersbergbahn Bergstation

Muttersbergbahn Bergstation

Kurzen Augenblick

Wir bereiten den Inhalt vor...