Hotel Sonnblick

Hotel Sonnblick

Wir kochen wie zu Großmutters Zeiten: Bei uns kommt nichts aus der Dose! Das heißt: Soßen köcheln bis zu acht Stunden am Herd und werden dann vom Küchenchef verfeinert. Klare Suppen werden mit frischen Zutaten zubereitet – und nicht mit Wasser und Pulver. Wir verwenden ausschließlich regionale Zutaten, die von höchster Qualität sind.

In unseren rauchfreien Speiseräumen haben Sie einen Panoramablick auf unsere Bergwelt.

Unsere Rezepte füllen eine Speisekarte, die man „gutbürgerliche Küche“ nennt: österreichische Schmankerl, raffiniert kreiert und charmant serviert. Gerichte, deren Zubereitung gelernt sein will und die man heutzutage in Restaurants suchen muss. In unserem Weinkeller lagern Weine von heimischen Spitzenwinzern (z. B. Weingut Netzel, Weingut Rückert, Weingut Jordan, Weingut Pittnauer, Weingut Johann Heinrich, Weingut Werner Achs).
Nach einem deftigen Abendessen empfehlen wir Ihnen die klaren Obstschnäpse des heimischen Destillateurs Max Summer, der für seine Brände mit zahlreichen Gold- und Silbermedaillen ausgezeichnet wurde.

Übrigens: Im Restaurant ist jeder willkommen, nicht nur Hausgäste!
Unser Küche hat Donnerstag bis Samstag von 17:30 bis 20:30 Uhr geöffnet, Sonn- und Feiertag von 12:00 bis 20:30 Uhr für Sie geöffnet.

Wir bitten um Tischreservierung unter: 0043 5585 7367
Bzw. office@hotelsonnblick.at

Mehr Informationen