Rodelsafari Brandnertal | Brand & Bürserberg

Distanz9,1 km

Höhe9 m

LevelMittel

Dauer2:00 h

Geschlossen

Distanz9,1 km

Höhe9 m

LevelMittel

Dauer2:00 h

Kurzen Augenblick

Karte wird geladen...

Rodelsafari Brandnertal | Brand & Bürserberg

Geschlossen

Die Rodelsafari führt von der Bergstation der Panoramabahn hinunter nach Bürserberg, zurück zum Ausgangspunkt gelangt man per Bus. Familien können hier den ganzen Tag rodeln, winterwandern und traumhafte Ausblicke genießen – zwischen flotten Abfahrten bieten sich immer wieder ruhige Passagen, auf denen die winterliche Natur und die atemberaubenden Aussichten genossen werden können.

Die gesamte Rodelsafari-Strecke ist mit roten Wegweisern/Hinweisschildern gekennzeichnet.

Panoramabahn Bergstation/Burtschasattel – Faregg – Talstation Faregg Lift - Alte Statt Weg – Alpe Rona – Kohlgrubenweg – Ferienpark Landal - Rodelbahn „Löcher“ nach Bürserberg – Rückfahrt mit dem Bus nach Brand.

Sollte die Rodelbahn Löcher nicht in Betrieb sein, erfolgt die Talfahrt nach Bürserberg mit dem Sessellift Einhorn I.

Autorentipp

Eine Einkehr im Restaurant Frööd am Burtschasattel oder in den Restaurants und Skihütten in Bürserberg lohnt sich!

Ausrüstung

Rodelverleih: Rodel können direkt an der Dorfbahn ausgeliehen werden (€ 6,00 pro Rodel). Stand: Winter 2021/22


Warme Kleidung und Winterschuhe mit Profilsohle. Helm empfehlenswert.

Wegbeschreibung

Ausgangspunkt: Bergstation Panoramabahn, Bürserberg

Endpunkt: Einhornbahn I Talstation, Bürserberg

Panoramabahn Bergstation/Burtschasattel – Faregg – Talstation Faregg Lift - Alte Statt Weg – Alpe Rona – Kohlgrubenweg – Ferienpark Landal - Rodelbahn „Löcher“ nach Bürserberg – Rückfahrt mit dem Bus nach Brand.

Eigenschaften

  • Von A nach B
  • aussichtsreich
  • familienfreundlich
  • Bergbahnauf-/-abstieg

Notruf

140 Alpine Notfälle österreichweit

144 Alpine Notfälle Vorarlberg

112 Euro-Notruf (funktioniert mit jedem Handy/Netz)