Klettersteig Kellenegg | Brand

Distanz1,6 km

Höhe185 m

LevelMittel

Dauer1:15 h

Teilen

Distanz1,6 km

Höhe185 m

LevelMittel

Dauer1:15 h

Kurzen Augenblick

Karte wird geladen...

Klettersteig Kellenegg | Brand

Eine gute Gelegenheit, die ersten Kletterzüge in der neuen Sommersaison zu machen, bietet neuerdings ein Klettersteig im Brandnertal. Nur wenige Schritte vom Ortszentrum Brand und dem Kletterpark Brandnertal entfernt, führt er auf 80 Meter und 60 Höhenmeter über eine Felsplatte in die Höhe. Knappe 15 Minuten Zeit braucht der Zustieg ab dem Güterweg Kellenegg: das ist fast Luxus für Klettersteiggeher. Vom Kletterpark Brandnertal führt der Weg ein paar Minuten Tal auswärts, dann zweigt ein Wanderweg Richtung Südosten ab. Der Einstieg ist leicht zu finden und das Klettervergnügen kann beginnen. Die schwierigste Passage fällt in die Kategorie C und birgt einen leichten Überhang. Der Großteil des Klettersteigs ist in der Schwierigkeit B und in 40 Minuten gut zu bewältigen. Geübte sind relativ schnell durch, doch Innehalten und Aussicht genießen lohnt sich ab und an definitiv. Die Tritte sind in gut zu bewältigenden Abständen angebracht. Auch Kinder können hier erste Erfahrungen am Fels sammeln. Die passende Ausrüstung kann beim Kletterpark Brandnertal ausgeliehen werden.

Ausrüstung

Komplette Klettersteigausrüstung (Klettersteig-Set, Helm, Hüftgurt, Handschuhe) und richtiges Schuhwerk (feste knöchelhohe Bergschuhe mit gutem Profil) sind unbedingt erforderlich.

Wegbeschreibung

Ausgangspunkt: Ortsmitte, Brand

Endpunkt: Ortsmitte, Brand

Zustieg
Der Zustieg erfolgt vom Ortszentrum Brand aus, vorbei am Kletterpark Brandnertal (Waldseilpark) und über den Wanderweg Kellenegg zum Einstieg.


Routenbeschreibung
Der Klettersteig startet mit einer kurzen Steilstufe (B), führt weiter über eine Kante (B/C) zu einer Rampe (B). Die Route führt von hier über eine steile Platte (B/C) bis man zur ersten C-Stelle kommt. Diesen kurzen Überhang (C) gilt es zu überwinden, bevor die Route weiter über eine Rampe (B) zur nächsten Steilstufe (B/C) und in weiterer Folge zum letzten leicht überhängenden Abschnitt führt. Die letzten Meter verlaufen durch bewaldetes Gebiet (A/B und A).


Abstieg
Vom Ende des Steiges dem Pfad kurz bergauf folgen und dann über den Wanderweg Kellenegg zurück ins Ortszentrum von Brand.

Notruf

140 Alpine Notfälle österreichweit

144 Alpine Notfälle Vorarlberg

112 Euro-Notruf (funktioniert mit jedem Handy/Netz)