Innertal Loipe | Brand

Distanz3,2 km

Höhe48 m

LevelLeicht

Dauer1:00 h

Geöffnet

Distanz3,2 km

Höhe48 m

LevelLeicht

Dauer1:00 h

Kurzen Augenblick

Karte wird geladen...

Innertal Loipe | Brand

Geöffnet

Die leise Variante des Skifahrens, wenn man sanft über den Schnee gleitet - das kann man auf der Innertal-Loipe im Brandnertal am Fuße des Mottakopfes erleben. Die Innertal Loipe startet beim Parkplatz bei der Palüdbahn Talstation am Ende des Dorfes (Einstieg ist an mehreren Stellen möglich, bei guten Schneeverhältnissen auch im Dorfzentrum bei der Reithalle Beck). Zuerst geht es linksseitig entlang des Alvierbaches talauswärts bis auf Höhe des neuen Mehrzweckgebäudes der Gemeinde Brand. Hier führt die Loipe nun über eine Brück auf die andere Seite des Baches zum Fußballplatz. Die Loipe zieht hier nochmals eine Schleife, bevor es dann in zwei mittlere Anstiegen und einer kurzen Abfahrt wieder taleinwärts geht. Nach der mittelschweren Abfahrt führt die Loipe an der Herz-Jesu-Kapelle vorbei und wieder zurück zum Ausgangspunkt. Alternativ können Sie hier die Straße überqueren und oberhalb der Straße noch eine weitere Schleife direkt unterhalb des Mottakopfes ziehen. Bitte beachten Sie: Dieser letzte Teilabschnitt bzw. diese Schleife (Schwierigkeit: leichter Anstieg, mittelschwere Abfahrt) ist nicht immer präpariert.
Umkleidemöglichkeit: Direkt vor Ort befinden sich keine Umkleiden, eine Umkleidemöglichkeit besteht im öffentlichen WC im Gemeindezentrum Brand oder bei den öffentlichen WC-Anlagen bei der Palüdbahn Talstation.
Aktueller Status: Diesen finden Sie im täglich aktualisierten Loipenbericht.

Autorentipp

Nach dem Langlaufen kann man sich in zahlreichen Gastronomiebetrieben in Brand bei einer heißen Tasse Tee wieder aufwärmen!

Ausrüstung

Gute, warme Winterbekleidung, idealerweise im Schichtenprinzip und komplette Langlaufausrüstung.
Verleih von Langlaufausrüstung im Brandnertal:
- Sport Bertel, Brand, www.bertelsport.at
- R-Sport, Bürserberg, www.rsport.at

Wegbeschreibung

Ausgangspunkt: Parplatz Palüdbahn Talstation bzw. Ortszentrum, Brand

Endpunkt: Parplatz Palüdbahn Talstation bzw. Ortszentrum, Brand

Parkplatz Palüdbahn Talstation – Tal auswärts entlang des Alvierbachs – bis auf Höhe des neuen Mehrzweckgebäudes der Gemeinde Brand - Brück über den Alvierbach - Fußballplatz Brand – zwei kleine Anstiege mit einer kurzen Abfahrt zur Herz-Jesu-Kapelle – Parkplatz Palüdbahn Talstation - bei entsprechenden Schneeverhältnissen weitere Schleife unerhalb des Mottakopfes


 

Eigenschaften

  • Rundtour
  • Einkehrmöglichkeit

Notruf

140 Alpine Notfälle österreichweit

144 Alpine Notfälle Vorarlberg

112 Euro-Notruf (funktioniert mit jedem Handy/Netz)