Burtschasattel-Runde | Bürserberg

Distanz4,3 km

Höhe255 m

LevelMittel

Dauer1:45 h

Distanz4,3 km

Höhe255 m

LevelMittel

Dauer1:45 h

Kurzen Augenblick

Karte wird geladen...

Burtschasattel-Runde | Bürserberg

Diese gemütliche Rundtour startet beim Burtschasattel. Den Ausgangspunkt erreicht man bequem von Brand aus mit der Dorf- und Panoramabahn. Von der Bergstation geht es dann durch ein kurzes Waldstück hinunter zur Klampera Alpe bzw. zum Klampera Stall. Von dort den Wegweisern talwärts Richtung Einhornbahn II Bergstation folgen. Der Weg verläuft über einige Holzstege und ist bei den Kindern sehr beliebt. Bei der Einhornbahn II Bergstation geht man rechts entlang dem Trail zum Fuchsbau - eine Einkehr lohnt sich. Weiter geht es nun vom Fuchsbau recht einfach zur Burtscha Alpe. Bei der Burtscha Alpe führt der Weg vorbei und wieder bergwärts (Wanderweg oder dem Forstweg entlang) zum Burtschasattel, zurück zum Ausgangspunkt. Alternativ kann der Rückweg auch mit der Loischkopfbahn bewältigt werden. Von der Bergstation der Loischkopfbahn geht es dann bergab in ca. 15 min zurück zum Burtschasattel.

Ausrüstung

Festes Schuhwerk, warme Kleidung, Regen- und Sonnenschutz sowie Wanderstöcke werden empfohlen. Handy für den Notfall.

Wegbeschreibung

Ausgangspunkt: Burtschasattel, Bürserberg

Endpunkt: Burtschasattel, Bürserberg

Auffahrt mit Dorf- und Panoramabahn - Burtschasattel - Klampera Alpe - Bergstation Einhornbahn II - Fuchsbau - Burtscha Alpe - Burtschasattel oder alternativ Bergfahrt mit der Loischkopfbahn und kurzer Fußmarsch - Burtschasattel

Eigenschaften

  • aussichtsreich
  • Rundtour
  • Einkehrmöglichkeit
  • Bergbahnauf-/-abstieg

Notruf

140 Alpine Notfälle österreichweit

144 Alpine Notfälle Vorarlberg

112 Euro-Notruf (funktioniert mit jedem Handy/Netz)