2 Erwachsene

Zimmer 1

Meine Unterkunft

2 Erwachsene

Stadtflair & Naturgenuss
in der Alpenstadt Bludenz

  • Mittelpunkt von fünf Tälern
  • Kultur und Geschichte spüren
  • Bewegung in der Natur
  • Marktplatz für Entdecker

Zeit für Entdeckungen.
Gemeinsam im Brandnertal.

  • Aktiv Natur erleben
  • Wertvolle Familienzeit
  • Regionale Kulinarik genießen
  • Vielfalt auf kleinem Raum

Intensive Naturerlebnisse
im Klostertal spüren

  • Bergwelten spüren
  • (Wasser-) Plätze zum Innehalten
  • Individuelle Freiräume entdecken
  • Sportlich unterwegs am Fuße des Arlbergs

Genussvolle Gelassenheit
im Großen Walsertal

  • Naturjuwele des Biosphärenparks entdecken
  • Loslassen, ankommen, staunen
  • Regionale Köstlichkeiten probieren
  • Herzliche Gastgeber kennenlernen

Zimmer 1

Wetter im Klostertal

Wettervorschau, Wetterbericht, Wetterprognose

Heute
16.02.2020

Föhnig und sonnig fällt der Start in den Sonntag aus. Allzu lange hält der strahlende Sonnenschein aber nicht an, denn schon ab Mittag ziehen teils dichte Wolken auf. Diese bleiben aber harmlos und es bleibt trocken. In den Föhngebieten ist es bei stürmischem Föhn überdurchschnittlich mild mit bis zu 17 Grad. Außerhalb davon wird es mit lebhaftem Westwind nur geringfügig kälter.

Vormittag

7 Uhr

Tal

3 °C

Berg

6 °C

Niederschlag

0 %

Nachmittag

12 Uhr

Tal

10 °C

Berg

8 °C

Niederschlag

10 %

Abend

18 Uhr

Tal

12 °C

Berg

9 °C

Niederschlag

10 %

Morgen
17.02.2020

Der Föhn beschert uns einen wechselnd bewölkten und milden Montagmorgen. Lange bleibt uns der Föhn allerdings nicht mehr erhalten. Gegen Mittag flaut der Föhn überall ab und es ziehen immer dichtere Wolken auf. In der Folge sind ab den Nachmittagsstunden mit einer Kaltfront sowohl ein Temperatursturz als auch Niederschläge zu erwarten. Die Schneefallgrenze sinkt von über 2000m auf unter 1000m in der Nacht zum Dienstag ab.

Vormittag

7 Uhr

Tal

4 °C

Berg

7 °C

Niederschlag

0 %

Schneefallgrenze

m

Nachmittag

12 Uhr

Tal

9 °C

Berg

4 °C

Niederschlag

30 %

Schneefallgrenze

m

Abend

18 Uhr

Tal

6 °C

Berg

-1 °C

Niederschlag

90 %

Schneefallgrenze

m

18.02.2020

Am Dienstag starten wir oft bewölkt und mit letzten Tropfen oder ab 700-900m Flocken in den Tag. Bald schon ist es aber überall trocken und es beginnt aufzulockern. Somit verläuft die zweite Tageshälfte überall mit längeren sonnigen Abschnitten, es können aber nach wie vor einige Wolken durchziehen. Gegenüber den Vortagen ist es deutlich kühler!

Maximaltemperatur

3 °C

Minimaltemperatur

1 °C

Niederschlag

30 %

19.02.2020

Am Mittwoch wird es wieder unbeständiger und die Schauertätigkeit nimmt zu. Somit erwartet uns ein Wechsel aus trockenen und lokal aufgelockerten Abschnitten mit wiederholten Schauern. Dazu sinkt die Schneefallgrenze mit Einfuhr kälterer Luftmassen im Tagesverlauf zunehmend bis ins Rheintal. Es könnte hierbei auf Donnerstag überall für den einen oder anderen Zentimeter Neuschnee reichen oder aber Glätte auf den Strassen reichen! Oberhalb von 600-900m ist es winterlich!

Maximaltemperatur

0 °C

Minimaltemperatur

-1 °C

Niederschlag

80 %

Schneefallgrenze

500 m

20.02.2020

Mit Zwischenhocheinfluss wird der Donnerstag wieder deutlich freundlicher. Neben etwas Restbewölkung und lokalen Nebelfeldern am Morgen, ziehen tagsüber nur wenige dünne Wolkenfelder über den Himmel. Es wird milder: die Frostgrenze steigt auf 2000m an. Obacht: in der Früh herrscht verbreitete Glättegefahr!

Maximaltemperatur

6 °C

Minimaltemperatur

-4 °C

Niederschlag

10 %

Zuletzt aktualisiert am 16.02.2020 14:30 Uhr

Kurzen Augenblick

Wir bereiten den Inhalt vor...