2 Erwachsene

Zimmer 1

Meine Unterkunft

2 Erwachsene

Stadtflair & Naturgenuss
in der Alpenstadt Bludenz

  • Mittelpunkt von fünf Tälern
  • Kultur und Geschichte spüren
  • Bewegung in der Natur
  • Marktplatz für Entdecker

Zeit für Entdeckungen.
Gemeinsam im Brandnertal.

  • Aktiv Natur erleben
  • Wertvolle Familienzeit
  • Regionale Kulinarik genießen
  • Vielfalt auf kleinem Raum

Intensive Naturerlebnisse
im Klostertal spüren

  • Bergwelten spüren
  • (Wasser-) Plätze zum Innehalten
  • Individuelle Freiräume entdecken
  • Sportlich unterwegs am Fuße des Arlbergs

Genussvolle Gelassenheit
im Großen Walsertal

  • Naturjuwele des Biosphärenparks entdecken
  • Loslassen, ankommen, staunen
  • Regionale Köstlichkeiten probieren
  • Herzliche Gastgeber kennenlernen

Zimmer 1

Wetter im Klostertal

Wettervorschau, Wetterbericht, Wetterprognose

Heute
12.12.2019

Der Tag beginnt stark bewölkt und vor allem am Vormittag sind noch verbreitet Niederschläge zu erwarten. Selbst im Rheintal und am Bodensee muss mit Schneeregen, Graupel und Schneefall gerechnet werden. Im Tagesverlauf ziehen sich die Niederschläge zunächst ins Gebirge zurück und klingen bis zum Nachmittag auch hier allmählich ab. Die Wolkendecke bekommt immer größere Lücken, sodass sich hin und wieder noch die Sonne zeigt. Der Abend und die Nacht verlaufen meist trocken und sternenklar.

Vormittag

7 Uhr

Tal

-3 °C

Berg

-8 °C

Niederschlag

100 %

Schneefallgrenze

400 m

Nachmittag

12 Uhr

Tal

-1 °C

Berg

-7 °C

Niederschlag

50 %

Schneefallgrenze

m

Abend

18 Uhr

Tal

-3 °C

Berg

-8 °C

Niederschlag

10 %

Schneefallgrenze

m

Morgen
13.12.2019

Der Tag beginnt in allen Landesteilen trüb. In den Morgenstunden setzen verbreitet Niederschläge ein. Diese fallen mitunter anfänglich noch als Schnee bis in die Täler. Die Schneefallgrenze dürfte aber mit dem lebhaften, teils stürmischen Westwind tagsüber stark variieren. Dort wo der Westwind nicht so stark durchdringt bleibt die Schneefallgrenze deutlich tiefer! Im Gebirge kommen erhebliche Neuschneemengen dazu. Zudem drohen teils Orkanböen und Schneeverfrachtungen! Die Lawinengefahr dürfte deutlich ansteigen.

Vormittag

7 Uhr

Tal

-4 °C

Berg

-9 °C

Niederschlag

90 %

Schneefallgrenze

m

Nachmittag

12 Uhr

Tal

-1 °C

Berg

-4 °C

Niederschlag

90 %

Schneefallgrenze

m

Abend

18 Uhr

Tal

-1 °C

Berg

-6 °C

Niederschlag

90 %

Schneefallgrenze

m

14.12.2019

Aus heutiger Sicht bringt der Samstag überwiegend trübes Wetter. Zudem regnet es meist anhaltend und zum Teil auch kräftig. Die Schneefallgrenze pendelt zwischen 1.300-1.600 m. Oberhalb von 1.500 m kommen abermals bis zu 50-60 cm Neuschnee zusammen.

Maximaltemperatur

5 °C

Minimaltemperatur

2 °C

Niederschlag

100 %

Schneefallgrenze

1400 m

15.12.2019

Zunächst präsentiert sich der Sonntag grau mit letzten Schauern. Im Tagesverlauf klingen diese allmählich ab und die Sonne kommt immer öfter zum Zug.

Maximaltemperatur

7 °C

Minimaltemperatur

3 °C

Niederschlag

40 %

Schneefallgrenze

1500 m

16.12.2019

Die neue Woche bringt eine deutliche Wetterberuhigung. Es wird meist sonnig und ausgesprochen mild für diese Jahreszeit! In den Tallagen werden Höchstwerte von bis zu 12 Grad erreicht und selbst in 2.000 m Höhe sind dank Föhnunterstützung deutliche Plusgrade zu erwarten.

Maximaltemperatur

9 °C

Minimaltemperatur

3 °C

Niederschlag

0 %

Zuletzt aktualisiert am 12.12.2019 01:45 Uhr

Kurzen Augenblick

Wir bereiten den Inhalt vor...