Heimatmuseum Paarhof Buacher

In der Gästekarte inkludiertIn der Gästekarte inkludiert

Teilen

Heimatmuseum Paarhof Buacher

Ausstellung: 100 Jahre Skigeschichte zum Anfassen

Ab Beginn der Sommersaison 2014 können Freunde des alpinen Bergsports die Vergangenheit hautnah erleben. Das Heimatmuseum Paarhof Buacher in Bürserberg beherbergt 100 Jahre Skigeschichte zum Anfassen. Von einfachen Holzlatten mit geschnürten Bindungen, über abenteuerliche Konstruktionsexperimente bis zum hochmodernen Rennski können interessierte Besucher einen Einblick erhalten, wie sich der alpine Skilauf entwickelt hat.

Unter den Exponaten der kleinen, aber feinen Ausstellung befinden sich auch wahre Berühmtheiten: Skimodelle wie sie von Toni Sailer (dreifacher Olympiasieger und siebenfacher Weltmeister)  wie auch von Karl Schranz (dreifacher Weltmeister) gefahren wurden.

Zahlreiche Informationstafeln und Bilder informieren über die Entstehung des Skilaufs und die spannenden Geschichten der Skipioniere. Besonderes Augenmerk wird auf die Vorarlberger Helden des Skisports gelegt, doch auch die Entwicklungen der Ski und Bindungen finden ihren Platz. Darüber hinaus können auch alte Alpin Ausrüstungen erforscht werden.

Gratis Einritt ins Museum Paarhof Buacher mit der Brandnertal Card und der Bludenz-Klostertal-Arlberg Card.