2 Erwachsene

Zimmer 1

Meine Unterkunft

2 Erwachsene

Stadtflair & Naturgenuss
in der Alpenstadt Bludenz

  • Mittelpunkt von fünf Tälern
  • Kultur und Geschichte spüren
  • Bewegung in der Natur
  • Marktplatz für Entdecker

Zeit für Entdeckungen.
Gemeinsam im Brandnertal.

  • Aktiv Natur erleben
  • Wertvolle Familienzeit
  • Regionale Kulinarik genießen
  • Vielfalt auf kleinem Raum

Intensive Naturerlebnisse
im Klostertal spüren

  • Bergwelten spüren
  • (Wasser-) Plätze zum Innehalten
  • Individuelle Freiräume entdecken
  • Sportlich unterwegs am Fuße des Arlbergs

Genussvolle Gelassenheit
im Großen Walsertal

  • Naturjuwele des Biosphärenparks entdecken
  • Loslassen, ankommen, staunen
  • Regionale Köstlichkeiten probieren
  • Herzliche Gastgeber kennenlernen

Zimmer 1

Wetter im Brandnertal

Wettervorschau, Wetterbericht, Wetterprognose

Heute
27.01.2021

Die Niederschläge intensivieren sich im Laufe des Tages. Zunächst schneit es noch bis in die Täler. Im weiteren Verlauf des Nachmittages bzw. gegen Abend hin wird es deutlich milder, wodurch der Schneefall in den Täler nach und nach in Schneeregen und später in Regen über gehen wird. In engen Seitentälern schneit es (abhängig vom Wind) noch länger bis in Talboden!

Vormittag

7 Uhr

Tal

-5 °C

Berg

-11 °C

Niederschlag

40 %

Schneefallgrenze

400 m

Nachmittag

12 Uhr

Tal

-4 °C

Berg

-8 °C

Niederschlag

70 %

Schneefallgrenze

400 m

Abend

18 Uhr

Tal

-2 °C

Berg

-5 °C

Niederschlag

100 %

Schneefallgrenze

600 m

Morgen
28.01.2021

Von der Früh weg dominieren dichte Wolken und es regnet und schneit kräftig und zum Teil anhaltend! Mit lebhaftem, im Gebirge stürmischem Westwind wird es deutlich milder als zuletzt. Die Schneefallgrenze steigt von zunächst 1.000 m im Tagesverlauf allmählich auf 1.500 m und gegen Abend vorübergehend sogar auf über 1.800 m! Oberhalb von 1.500 -1.600 m kommen beachtliche Neuschneemengen zusammen, welche in Kombination mit dem stürmischen Wind zu erheblichen Schneeverfrachtungen führen können. Unbedingt die Lawinensituation beachten!

Vormittag

7 Uhr

Tal

-2 °C

Berg

-5 °C

Niederschlag

80 %

Schneefallgrenze

m

Nachmittag

12 Uhr

Tal

0 °C

Berg

-1 °C

Niederschlag

70 %

Schneefallgrenze

m

Abend

18 Uhr

Tal

3 °C

Berg

1 °C

Niederschlag

60 %

Schneefallgrenze

m

29.01.2021

Am Freitag den ganzen Tag über weiterhin trüb und nass, wobei es zunächst bis auf 1.700 m regnet. Im Verlauf des Tages sinkt die Schneefallgrenze allmählich wieder gegen 1.200 m. Im Gebirge muss weiterhin mit erheblichem Neuschneezuwachs gerechnet werden!

Maximaltemperatur

6 °C

Minimaltemperatur

2 °C

Niederschlag

80 %

Schneefallgrenze

1200 m

30.01.2021

Das überdurchschnittlich milde Wetter bleibt weiterhin bestehen. Somit bleibt es auch am Samstag weitgehend stark bewölkt mit zeitweiligen Niederschlägen. Diese fallen teils auch kräftig und ergiebig aus. Die Schnee fällt erst oberhalb von 1.200 m! In der Nacht auf Sonntag mit einer Kaltfront vermutlich wieder deutlich kälter und zum Teil Schneefall bis in die Täler.

Maximaltemperatur

6 °C

Minimaltemperatur

2 °C

Niederschlag

80 %

Schneefallgrenze

1200 m

31.01.2021

Von der Früh weg dominieren dichte Wolken und es gibt in allen Landesteilen noch zeitweise ein wenig Schneefall. Somit sollte selbst im Rheintal und am Bodensee der ein oder andere Zentimeter Neuschnee zusammen kommen. Im Tagesverlauf lassen die Schneefälle bereits wieder nach bzw. ziehen sich ins Gebirge zurück.

Maximaltemperatur

2 °C

Minimaltemperatur

-6 °C

Niederschlag

70 %

Schneefallgrenze

400 m

Zuletzt aktualisiert am 27.01.2021 13:00 Uhr

Kurzen Augenblick

Wir bereiten den Inhalt vor...