2 Erwachsene

Zimmer 1

Meine Unterkunft

2 Erwachsene

Stadtflair & Naturgenuss
in der Alpenstadt Bludenz

  • Mittelpunkt von fünf Tälern
  • Kultur und Geschichte spüren
  • Bewegung in der Natur
  • Marktplatz für Entdecker

Zeit für Entdeckungen.
Gemeinsam im Brandnertal.

  • Aktiv Natur erleben
  • Wertvolle Familienzeit
  • Regionale Kulinarik genießen
  • Vielfalt auf kleinem Raum

Intensive Naturerlebnisse
im Klostertal spüren

  • Bergwelten spüren
  • (Wasser-) Plätze zum Innehalten
  • Individuelle Freiräume entdecken
  • Sportlich unterwegs am Fuße des Arlbergs

Genussvolle Gelassenheit
im Großen Walsertal

  • Naturjuwele des Biosphärenparks entdecken
  • Loslassen, ankommen, staunen
  • Regionale Köstlichkeiten probieren
  • Herzliche Gastgeber kennenlernen

Zimmer 1

Stationäres Lawinensuchfeld auf der Tschengla

Neue LVS-Trainingsanlage

Durch eine gute Tourenplanung und die richtigen Entscheidungen im Gelände lassen sich Lawinenunfälle generell vermeiden. Kommt es jedoch einmal zu einem Notfall, dann sollte man unbedingt wissen, was zu tun ist. Schnelles Handeln und eine gewisse Routine im Umgang mit dem LVS-Gerät (Lawinen-Verschütteten-Such-Gerät) sind dann lebenswichtig.

Damit alle interessierten Wintersportler den richtigen Umgang mit dem LVS-Gerät effektiv trainieren können, wurde in Kooperation mit dem Alpenverein Vorarlberg, den ÖBRD-Ortsstellen Bludenz, Brand und Nenzing, den Naturfreunden Vorarlberg, FIRMALPIN, den Bergbahnen Brandnertal und der Bürserberg Tourismus GmbH eine moderne LVS-Trainingsanlage auf der Tschengla errichtet. Die Anlage ist sehr einfach vom Wanderparkplatz aus erreichbar. Neben dem individuellen Training können dort auch Kurse angeboten werden.

Benutzung der LVS-Trainingsanlage

An der LVS-Trainingsanlage können alle Wintersportler ohne Voranmeldung und kostenlos verschiedene Unfallszenarien simulieren und üben. Die PIEPS ART STATION ist ohne zusätzlichen Betreuungsaufwand einsatzbereit und ermöglicht den Anwendern eine unkomplizierte Benutzung. Die Anlage ist computergesteuert und somit können die im Trainingsareal versteckten Sender in verschiedenen Schwierigkeitsstufen gesucht werden. Eine genaue Anleitung zur Benutzung der LVS-Trainingsanlage finden Sie vor Ort direkt bei der Anlage.

Aktuelle Situation:

Wir freuen uns auf das Wiedersehen!

Ab 15. Mai dürfen wir unsere Gäste in den Gastronomiebetrieben wieder mit Kulinarik verwöhnen und ab 29. Mai öffnen unsere Gastgeber ihre Unterkünfte.

Wir treffen gerade alle nötigen Vorkehrungen für Ihre und unsere Gesundheit - damit Sie den Bergsommer entspannt genießen können.

Schließen

Kurzen Augenblick

Wir bereiten den Inhalt vor...