2 Erwachsene

Zimmer 1

Meine Unterkunft

2 Erwachsene

Stadtflair & Naturgenuss
in der Alpenstadt Bludenz

  • Mittelpunkt von fünf Tälern
  • Kultur und Geschichte spüren
  • Bewegung in der Natur
  • Marktplatz für Entdecker

Zeit für Entdeckungen.
Gemeinsam im Brandnertal.

  • Aktiv Natur erleben
  • Wertvolle Familienzeit
  • Regionale Kulinarik genießen
  • Vielfalt auf kleinem Raum

Intensive Naturerlebnisse
im Klostertal spüren

  • Bergwelten spüren
  • (Wasser-) Plätze zum Innehalten
  • Individuelle Freiräume entdecken
  • Sportlich unterwegs am Fuße des Arlbergs

Genussvolle Gelassenheit
im Großen Walsertal

  • Naturjuwele des Biosphärenparks entdecken
  • Loslassen, ankommen, staunen
  • Regionale Köstlichkeiten probieren
  • Herzliche Gastgeber kennenlernen

Zimmer 1

Fair zusammen unterwegs

Mit Sportgeist macht Naturgenuss mehr Freude

Das Brandnertal lässt sich auf vielseitige Art und Weise erkunden. Die einen erleben die Natur lieber ungefiltert und langsam bei einer Wanderung zu Fuß. Die anderen schätzen die Flexibilität auf zwei Rädern, um so viele Eindrücke wie möglich zu sammeln. Aber eines haben die beiden gemeinsam. Sie beide wollen eine gute Zeit in den Bergen des Brandnertals verbringen und suchen die Erholung auf ihre Art. Das ist auch gut so. Und mit einer Sache im Hinterkopf, gelingt es für beide wunderbar: Sportgeist!

Sportgeist für alle Wanderer & Biker


Manchmal wäre man lieber alleine auf dem Wanderweg unterwegs. Ist man aber nicht. Manchmal würde man am liebsten die nächste Kurve mit vollem Schwung nehmen. Geht aber nicht. Damit das Miteinander auf den Wegen des Brandnertals für alle funktioniert, muss man sich arrangieren. Es ist gar nicht so schwierig, wie unsere Sportgeist-Ideen zeigen. Und ein Lächeln macht vieles leichter.

Sportgeist-Ideen

Immer bei Aktivitäten in der Natur:

  • Vor der Tour informieren und gewissenhaft planen.
  • Die passende Ausrüstung (auch für kleinere Notfälle) ist immer dabei.
  • Der Abfall wandert in den Rucksack oder Mülleimer, nicht in die Natur.
  • Alle Weidezäune wieder schließen.

Sportgeist für Wanderer, die auf einem gemeinsamen Weg mit Bikern unterwegs sind:

  • Wenn genug Platz vorhanden ist, lächelnd zur Seite gehen.
  • Die Bikenden nicht ohne Grund behindern.

Sportgeist für Biker, die auf einem gemeinsamen Weg mit Wanderern unterwegs sind:

  • Wandernde haben immer den Vortritt.
  • Eine Glocke macht frühzeitig aufmerksam.
  • Passieren im Schritttempo oder kurz absteigen.
  • Beim Bremsen das Hinterrad nicht blockieren, der Weg wird es danken.

Bitte beachte:
Es gibt Gebiete im Brandnertal, da begegnen sich Wanderer und Biker öfters. Das ist zum Beispiel auf der Tschengla bzw. rund um den Loischkopf der Fall. Es gibt aber auch Orte, die hauptsächlich von Wanderern genutzt werden – etwa das Gebiet Palüd und das Zalimtal.

Wandern & Biken in der Region

Kurzen Augenblick

Wir bereiten den Inhalt vor...