2 Erwachsene

Zimmer 1

Meine Unterkunft

2 Erwachsene

Stadtflair & Naturgenuss
in der Alpenstadt Bludenz

  • Mittelpunkt von fünf Tälern
  • Kultur und Geschichte spüren
  • Bewegung in grüner Natur
  • Marktplatz für Entdecker

Zeit für Entdeckungen.
Gemeinsam im Brandnertal.

  • Aktiv Natur erleben
  • Wertvolle Familienzeit
  • Regionale Kulinarik genießen
  • Abwechslung statt Langeweile

Intensive Naturerlebnisse
im Klostertal spüren

  • Raue Bergwelten bezwingen
  • Wasserplätze zum Innehalten
  • Individuelle Freiräume entdecken
  • Sportlich unterwegs am Fuße des Arlbergs

Genussvolle Gelassenheit
im Großen Walsertal

  • Naturjuwele des Biosphärenparks entdecken
  • Loslassen, ankommen, staunen
  • Regionale Köstlichkeiten probieren
  • Herzliche Gastgeber kennenlernen

Zimmer 1

Teilen

Der Natur auf der Spur

Mit der Familie unterwegs am Natursprünge-Weg

brandnertal-sommer-naturspruengeweg-bollerwagen
Kinder am Natursprünge-Weg mit dem Bollerwagen.

Dienstag, 09.30 Uhr. Wir sind gerade in die Gondel gestiegen und schweben bergauf, als unsere beiden mittleren Dominik und Laura schon versuchen, die Fragen im Rätselheft zu beantworten. An der Mittelstation nehmen wir unseren Bollerwagen in Empfang, bevor wir mit der Panoramabahn zum Burtschasattel schweben. Paul, unser Kleinster, kann gar nicht glauben, wie weit oben wir hier sind! Oben angekommen starten wir los.

Wir, das sind mein Mann Peter, und unsere vier Kinder Carolin, Dominik, Laura und Paul. Ich heiße Christiane und manage diese Familie. So richtig weit kommen wir zuerst aber gar nicht: der Abenteuerspielplatz hat unsere Kleinen fest im Griff. Macht nichts, wir Großen genießen die Sonnenstrahlen und trinken noch einen Kaffee. Wir haben ja Zeit. Nach einem weiteren, diesmal allerdings kurzen Stopp an der Wetterstation, wo wir die ersten Ergebnisse in unser Rätselheft schreiben, laufen wir los.

Der Weg ist breit und gut ausgebaut, auch die Mitnahme von unserem Bollerwagen ist kein Problem. Auf den wenigen Metern, auf denen es bergauf geht, ziehen wir einfach gemeinsam. Die Sonne malt Schattenmuster auf den Weg, der sich zwischen Bäumen hindurch, auf und ab über sanfte Steigungen schlängelt.

brandnertal-sommer-themenweg-naturforscher
Natur erforschen am Natursprünge-Weg im Brandnertal.

Wir lernen, wie sich das Wasser selbst filtert, entdecken, welche Steine auf dem Berg liegen und beobachten das geschäftige Treiben auf einem Ameisenhaufen. Die Kinder klettern, krabbeln, rennen und balancieren am Wegesrand – von wegen, langweilige Wanderung! Als der Weg aus dem Wald auf die offenen Alpwiesen führt, strahlt die Sonne bereits mit voller Kraft. Zeit für ein Picknick mit Aussicht. Als Nachspeise gibt es Blaubeeren, die Carolin und Laura zwischen ein paar Sträuchern finden.

Wenn man mich fragt, was uns heute am besten gefallen hat, fällt mir die Antwort schwer. Paul hingegen fiel die Antwort leicht – das Spielen am Bach war sein absolutes Highlight!

Abenteuer erleben am Natursprünge-Weg

Natursprünge-Weg | Brandnertal

Natursprünge-Weg | Brandnertal

Natursprünge-Weg | Brandnertal

Länge4,6 km Höhe40 m LevelLeicht Dauer2:00 h

Ein interaktiver Wissenswanderweg im Brandnertal, welcher im Sommer sowie im Winter begangen werden kann. Nicht nur für Familien mit Kindern ist dieser Weg ein toller Tipp!

Bergstation Panoramabahn bzw. Bergstation Dorfbahn

Bergstation Dorfbahn bzw. Bergstation Panoramabahn

Kurzen Augenblick

Wir bereiten den Inhalt vor...