2 Erwachsene

Zimmer 1

Das Wetter in der Alpenregion Vorarlberg

Meine Unterkunft

2 Erwachsene

Stadtflair & Naturgenuss
in der Alpenstadt Bludenz

  • Mittelpunkt von fünf Tälern
  • Kultur und Geschichte spüren
  • Bewegung in grüner Natur
  • Marktplatz für Entdecker

Zeit für Entdeckungen.
Gemeinsam im Brandnertal.

  • Aktiv Natur erleben
  • Wertvolle Familienzeit
  • Regionale Kulinarik genießen
  • Abwechslung statt Langeweile

Intensive Naturerlebnisse
im Klostertal spüren

  • Raue Bergwelten bezwingen
  • Wasserplätze zum Innehalten
  • Individuelle Freiräume entdecken
  • Sportlich unterwegs am Fuße des Arlbergs

Genussvolle Gelassenheit
im Großen Walsertal

  • Naturjuwele des Biosphärenparks entdecken
  • Loslassen, ankommen, staunen
  • Regionale Köstlichkeiten probieren
  • Herzliche Gastgeber kennenlernen

Zimmer 1

Wetterberichte in der Alpenregion Vorarlberg

Brandnertal, Alpenstadt Bludenz, Klostertal und Großes Walsertal

Heute
15.11.2018

Schon von der Früh weg gibt es besonders im Gebirge strahlenden Sonnenschein. Im Rheintal, Vorderwald und im Bodenseeraum starten wir erneut mit Nebel in den Tag. Tagsüber bleibt es vor allem über den Tälern mehrheitlich neblig trüb. Über der Nebeldecke herrscht nach wie vor Kaiserwetter. Über weite Strecken hinweg ist der Himmel sogar wolkenlos.

Vormittag

7 Uhr

Tal

2 °C

Berg

3 °C

Niederschlag

0 %

Nebelgrenze

900 m

Nachmittag

12 Uhr

Tal

9 °C

Berg

8 °C

Niederschlag

0 %

Nebelgrenze

1000 m

Abend

18 Uhr

Tal

6 °C

Berg

4 °C

Niederschlag

0 %

Nebelgrenze

1000 m

Morgen
16.11.2018

Es bleibt beim bekannten Bild. In der Früh und am Vormittag starten wir vor allem im Vorderwald, Rheintal sowie im Bodenseeraum mit Nebel. Oberhalb davon ist es bereits von der Früh weg strahlend sonnig. Auch tagsüber hält sich der Nebel, besonder im Rheintal und Bodenseeraum recht zäh. Wodurch es hier mit maximal 6-7 Grad deutlich kühler bleibt als oberhalb der Nebelgrenze, wo die Sonne ganztägig scheint.

Vormittag

7 Uhr

Tal

1 °C

Berg

2 °C

Niederschlag

0 %

Nebelgrenze

900 m

Nachmittag

12 Uhr

Tal

7 °C

Berg

6 °C

Niederschlag

0 %

Nebelgrenze

1000 m

Abend

18 Uhr

Tal

4 °C

Berg

3 °C

Niederschlag

0 %

Nebelgrenze

1000 m

17.11.2018

In den Bergen gibt es abermals einen strahlend sonnigen Tag mit Höchstwerten um 12-14 Grad. In den Tallagen hingegen muss teilweise mit zähem Nebel gerechnet werden, wodurch es hier auch empfindlich kälter bleiben kann.

Maximaltemperatur

7 °C

Minimaltemperatur

0 °C

Niederschlag

0 %

Nebelgrenze

700 m

18.11.2018

Keine Wetteränderung am Sonntag. Besonders über dem Rheintal, Vorderwald und Bodenseeraum hält sich zum Teil beständiger Hochnebel, wodurch es hier auch kühler bleibt. Über der Nebeldecke gibt es abgesehen von ein paar harmlosen Schleierwolken sonniges Herbstwetter.

Maximaltemperatur

4 °C

Minimaltemperatur

-3 °C

Niederschlag

0 %

Nebelgrenze

900 m

19.11.2018

Auch zu Beginn der neuen Woche ändert sich an der Wetterlage nur wenig. Es bleibt beim bekannten Bild. In den Tallagen hält sich teil zäher Nebel, während oberhalb des Nebels die Sonne von einem nahezu ungetrübten Himmel strahlt.

Maximaltemperatur

4 °C

Minimaltemperatur

-2 °C

Niederschlag

0 %

Nebelgrenze

900 m

Zuletzt aktualisiert am 15.11.2018 07:00 Uhr

Kurzen Augenblick

Wir bereiten den Inhalt vor...