Gamsfreiheit, 2.211 m | Bludenz

Distanz8,8 km

Höhe898 m

LevelSchwer

Dauer7:00 h

Teilen

Distanz8,8 km

Höhe898 m

LevelSchwer

Dauer7:00 h

Kurzen Augenblick

Karte wird geladen...

Gamsfreiheit, 2.211 m | Bludenz

Die Gipfeltour startet bei der Bergstation der Muttersbergbahn. Die erste Etappe verläuft auf dem Alpweg zum Tiefenseesattel - von hier hat man einen herrlichen Blick nach Raggal/Marul (Biosphärenpark Großes Walsertal), auf die gegenüberliegende Kellaspitze und die Rote Wand. Weiter geht es zur Alpe Els. Es lohnt sich eine kurze Pause auf der Alpe Els einzulegen und eine frische Alpenmilch zu genießen. Es folgt nun der letzte Anstieg über Alpweiden, hinauf über Latschenhänge und die steile Westflanke bis zur Gamsfreiheit auf 2.211 m. Der etwas steile Teil im oberen Bereich wird durch einmalige Rundblicke auf den Rätikon (mit der Zimba und der Schesaplana), auf die Silvretta, den Bregenzerwald, das Klostertal, Montafon und Brandnertal belohnt. Der Abstieg erfolgt auf dem gleichen Weg wie der Aufstieg.

Autorentipp

Genießen Sie den einmaligen 360° Rundblick auf das Rätikongebirge mit der Zimba und der Schesaplana, auf die Silvretta, den Bregenzerwald, das Klostertal, Montafon und Brandnertal.

Ausrüstung

Knöchelhohe Bergschuhe mit Profilsohle, Sonnen- und Regenschutz, Jause, gefüllte Trinkflasche und Erste-Hilfe Ausrüstung.

Wegbeschreibung

Ausgangspunkt: Bergstation Muttersbergbahn

Endpunkt: Bergstation Muttersbergbahn

Auffahrt Muttersbergbahn - Bergstation Muttersbergbahn - Alpweg zum Tiefenseesattel - Alpe Els - Gamsfreiheit - gleicher Weg retour.

Notruf

140 Alpine Notfälle österreichweit

144 Alpine Notfälle Vorarlberg

112 Euro-Notruf (funktioniert mit jedem Handy/Netz)