2 Erwachsene

Zimmer 1

Meine Unterkunft

2 Erwachsene

Stadtflair & Naturgenuss
in der Alpenstadt Bludenz

  • Mittelpunkt von fünf Tälern
  • Kultur und Geschichte spüren
  • Bewegung in der Natur
  • Marktplatz für Entdecker

Zeit für Entdeckungen.
Gemeinsam im Brandnertal.

  • Aktiv Natur erleben
  • Wertvolle Familienzeit
  • Regionale Kulinarik genießen
  • Vielfalt auf kleinem Raum

Intensive Naturerlebnisse
im Klostertal spüren

  • Bergwelten spüren
  • (Wasser-) Plätze zum Innehalten
  • Individuelle Freiräume entdecken
  • Sportlich unterwegs am Fuße des Arlbergs

Genussvolle Gelassenheit
im Großen Walsertal

  • Naturjuwele des Biosphärenparks entdecken
  • Loslassen, ankommen, staunen
  • Regionale Köstlichkeiten probieren
  • Herzliche Gastgeber kennenlernen

Zimmer 1

Teilen

Sicherheitsmaßnahmen Corona/Covid-19

für Ihre Sicherheit (Stand: 19.10.2020)

Liebe Gäste,

die Gesundheit hat in diesen herausfordernden Zeiten absolute Priorität. Deshalb setzen wir vor Ort alles daran, um Ihnen einen sicheren Aufenthalt möglich zu machen. Wir heißen Sie willkommen – zwar ohne Umarmung oder Händedruck, aber mit viel Herzlichkeit. Unser Lächeln werden Sie spüren – auch durch den Mund-Nasen-Schutz. Und wir halten Abstand – als den größten Ausdruck an Wertschätzung. Diese und viele weitere Maßnahmen schreiben wir in diesen Zeiten groß. Für Sie und uns. Gemeinsam schaffen wir das.

Was ist bezüglich Corona während Ihres Urlaubs zu beachten?

Unsere Gastgeber, Gastronomen und Dienstleister sind umfassend informiert und haben Maßnahmen getroffen, um Ihnen einen sicheren Aufenthalt zu ermöglichen. Bitte tragen auch Sie mit Ihrem Verhalten zu Sicherheit in der Region bei.

  • Halten Sie mindestens 1 Meter Abstand zu fremden Personen.
  • Einen Mund-Nasen-Schutz tragen ist verpflichtend.
  • Körperkontakt vermeiden
  • Hände mehrmals täglich waschen und gut desinfizieren.
  • Niesen oder husten in die Armbeuge oder in ein Taschentuch.
  • Bei Verdacht auf eine Infektion rufen Sie die Gesundheitsnummer 1450 an.

Sichere Gastfreundschaft

brand_alexkaiser-40

Die Bundesregierung und die Bundesländer setzen umfangreiche Maßnahmen, um den Tourismus zu unterstützen und unsere Destination als sichere Urlaubsdestination zu positionieren. Ihre Gesundheit ist unser wichtigstes Anliegen seit Beginn der Coronavirus-Pandemie (Sars-CoV-2-Pandemie).

Mit wöchentlichen Testungen von mehr als 2.000 Tourismusmitarbeiterinnen und -mitarbeitern sowie umfassenden Schutzmaßnahmen in den Betrieben konnten wir das in den vergangenen Monaten in Vorarlberg gewährleisten.

Gesundheit

Bei Symptomen

Bei Verdacht auf eine Infektion rufen Sie die Gesundheitsnummer 1450 an.

Vorarlberg verfügt über genügend Testkapazitäten, auch Sie als Gast haben jederzeit die Möglichkeit, sich auch ohne Symptome (auf Selbstkostenbasis € 45,--) testen zu lassen. Anmeldung hier.

Aus- & Einreisebestimmungen und -maßnahmen

Außenministerium:
https://www.bmeia.gv.at/

Innenministerium:
https://www.oesterreich.gv.at/

Unterkünfte

IMG_20191218_133219

- Die Grundregel des Mindestabstands von 1 Meter gilt weiterhin.

- Für den Gastronomiebereich der Beherbergung gelten die gleichen Bestimmungen wie für Gastronomiebetriebe.

- Sofern besondere hygienische Vorkehrungen getroffen wurden, dürfen Buffets für Übernachtungsgäste angeboten werden.

- Gäste von Beherbergungsbetrieben und Campingplätze (insofern dies Beherbergungsgäste mit Übernachtung sind) dürfen ab sofort auch nach 22 Uhr konsumieren. (Sperrstunde 01:00 Uhr)

- Wellnessbereiche dürfen genutzt werden, wenn Betriebe ihre Abstands- und Hygienemaßnahmen gestalten.

- Tragen eines Mund-Nasen-Schutz in allgemein zugänglichen Indoor-Bereichen, im Wellnessbereich (ausgenommen sind Feuchträume wie zB. Duschen, Schwimmbäder) und im Fitnessraum (ausgenommen bei der Sportausübung).

- Schutzhütten - Gemeinschaftsschlafräume dürfen unter den folgenden Voraussetzungen genutzt werden: Die Nächtigung (Schlaflager oder Gemeinschaftsschlafräume) ist zulässig, wenn gegenüber Personen, die nicht im gemeinsamen Haushalt leben, ein Abstand von zwei Metern eingehalten wird; oder durch geeignete Schutzmaßnahmen zur räumlichen Trennung das Infektionsrisiko minimiert werden kann. Nächtigung nur mit eigenem Polsterbezug und Schlafsack (leichter Daunen- oder Sommerschlafsack – es stehen keine Decken zur Verfügung!). Bitte frag bei Deiner Reservierung nach den aktuellen Bestimmungen der jeweiligen Hütte.

Gastronomie

brandnertal-einkehr

- Registrierungspflicht für Gäste bei Gastronomiebetrieben

- Nach Möglichkeit im Vorfeld den Tisch reservieren.

- Die Rechnung vorzugsweise mit Karte bezahlen.

- Außerhalb der eigenen Personengruppe gilt 1 Meter Abstand zu halten.

- Maximal 6 Personen an einem Tisch.

- Schankbetrieb an der Theke ist nicht erlaubt. (Keine Konsumation in unmittelbarer Nähe der Ausgabestelle.)

- Verabreichungsplätze (zum Genuss von Speisen oder Getränken bestimmte Steh- oder Sitzplätze) sind so einzurichten, dass zwischen Besuchergruppen ein Meter Abstand gewährleistet ist.

- Keine Gegenstände am Tisch, die von Kunden gemeinsam verwendet werden.

- Tragen eines Mund-Nasen-Schutz in geschlossenen Räumen außer während des Verweilens am Verabreichungsplatzes.

- Im Indoor-Bereich dürfen Speisen und Getränke nur im Sitzen am Verabreichungsplatz konsumiert werden.

- Buffets sind grundsätzlich unter bestimmten Auflagen gestattet.

- Ab 25. September ist um 22:00 Uhr allgemeine Sperrstunde.

- Die Grenze von 22 Uhr gilt auch für das Verabreichen von Speisen und Getränken auf Veranstaltungen, sowie Fach- und Publikumsmessen.

Bergbahnen & öffentliche Verkehrsmittel

Bergbahnen

  • In allen Anstehbereichen (nicht auf der freien Piste) ist ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen.
  • Im Innenbereich der Berg-Gastronomie (ausgenommen an den Tischen am Verabreichungsplatz) ist ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen.
  • Als Mund-Nasen-Schutz gilt eine Maske, Schild oder Buff
  • Benutzung von vorhandenen Desinfektionsmittelspendern
  • Ausreichend Abstand zu fremden Personen halten (auch mit Mund-Nasen-Schutz)
  • Nach Möglichkeit kontaktlos bezahlen
  • Teilweise sind Kassaautomaten vorhanden und Lifttickets können vorab kontaktlos im Onlineshop gebucht werden.
Bus in Brand Winter

Bitte beachten Sie, dass in den öffentlichen Verkehrsmitteln der Mund-Nasen-Schutz zu tragen ist.

Tipp: Bei unserer Gästekarte sind die öffentlichen Verkehrsmitteln (Bus & Bahn) inklusive!

Freizeitaktivitäten

brandnertal-winter-rodeln-schattenlagant

Trotz Corona bieten unsere Freizeiteinrichtungen in der Alpenregion Bludenz wie z.B. die Tennisanlagen, Golfplätze, Spielplätze, Kletterparks und uvm. ihre Leistungen an.

Bei Tennisanlagen, den Golfplätzen uvm. wird gebeten die Plätze im Vorfeld zu reservieren.

Bitte beachten Sie, dass auch hier ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen ist.

Veranstaltungen

LionsNeujahrKonzert2_14

Bei allen Veranstaltungen und privaten Zusammenkünften ohne Sitzplatz-Zuweisung sind nur mehr folgende Personenzahlen erlaubt:
- indoor max. 6 Erwachsene (plus minderjährige Kinder)
- outdoor max. 12 Erwachsene (plus minderjährige Kinder)
Diese Regelung gilt in Restaurants, Yoga-Kursen, Tanzschulen, Hochzeit, Geburtstagsfeiern, Vereinslokalen usw.

Professionelle Veranstaltungen (behördlich genehmigte Events) werden wie folgt reduziert:
- indoor max. 1.000 Personen
- outdoor max. 1.500 Personen

Ein Mund-Nasen-Schutz ist zu tragen, wenn der Mindestabstand von 1 Meter nicht eingehalten werden kann.

Aktuelle Situation:

Wir freuen uns auf das Wiedersehen!

Ab 15. Mai dürfen wir unsere Gäste in den Gastronomiebetrieben wieder mit Kulinarik verwöhnen und ab 29. Mai öffnen unsere Gastgeber ihre Unterkünfte.

Wir treffen gerade alle nötigen Vorkehrungen für Ihre und unsere Gesundheit - damit Sie den Bergsommer entspannt genießen können.

Schließen

Kurzen Augenblick

Wir bereiten den Inhalt vor...