2 Erwachsene

Zimmer 1

Meine Unterkunft

2 Erwachsene

Stadtflair & Naturgenuss
in der Alpenstadt Bludenz

  • Mittelpunkt von fünf Tälern
  • Kultur und Geschichte spüren
  • Bewegung in der Natur
  • Marktplatz für Entdecker

Zeit für Entdeckungen.
Gemeinsam im Brandnertal.

  • Aktiv Natur erleben
  • Wertvolle Familienzeit
  • Regionale Kulinarik genießen
  • Vielfalt auf kleinem Raum

Intensive Naturerlebnisse
im Klostertal spüren

  • Bergwelten spüren
  • (Wasser-) Plätze zum Innehalten
  • Individuelle Freiräume entdecken
  • Sportlich unterwegs am Fuße des Arlbergs

Genussvolle Gelassenheit
im Großen Walsertal

  • Naturjuwele des Biosphärenparks entdecken
  • Loslassen, ankommen, staunen
  • Regionale Köstlichkeiten probieren
  • Herzliche Gastgeber kennenlernen

Zimmer 1

Wetter in der Alpenstadt Bludenz

Wettervorschau, Wetterbericht, Wetterprognose

Heute
06.12.2019

Heute am Nikolaustag ist es in den Bergen nochmals sehr sonnig und relativ mild, am Bodensee und im Rheintal jedoch teilweise nebelig und frostig kalt. Erst in der Nacht zum Samstag ziehen dichte Wolken mit schwachen Niederschlägen auf. Achtung: Glättegeahr!

Vormittag

7 Uhr

Tal

-3 °C

Berg

1 °C

Niederschlag

0 %

Nebelgrenze

500 m

Nachmittag

12 Uhr

Tal

2 °C

Berg

4 °C

Niederschlag

0 %

Nebelgrenze

m

Abend

18 Uhr

Tal

0 °C

Berg

1 °C

Niederschlag

0 %

Nebelgrenze

m

Morgen
07.12.2019

In der Nacht von Freitag auf Samstag streift uns eine schwache Front, wodurch kurze Schauer zu erwarten sind. Da die Böden in den Tallagen gefroren sind, kann vorübergehend gefrierender Regen niedergehen. Zunächst sogar noch ein paar Flocken bis weit hinunter, die Schneefallgrenze steigt gegen 700-900m. Die Niederschläge konzentrieren sich auf die Bergregionen, am meisten (5-8cm) im Bereich Kleinwalsertal-Arlberg. Untertags ist es dann über den Tälern meist schon wieder trocken, jedoch ist es im Bergland noch dicht bewölkt mit ein paar Schneeflocken.

Vormittag

7 Uhr

Tal

0 °C

Berg

-3 °C

Niederschlag

60 %

Schneefallgrenze

m

Nachmittag

12 Uhr

Tal

4 °C

Berg

-1 °C

Niederschlag

50 %

Schneefallgrenze

m

Abend

18 Uhr

Tal

5 °C

Berg

-2 °C

Niederschlag

30 %

Schneefallgrenze

m

08.12.2019

Auch am Sonntag (Mariä Empfängnis) einige Wolken bei vorerst noch milden Temperaturen und stärker werdendem Föhnwind in den Bergen. Vermutlich bleibt es durch den leichten Föhneinfluss noch trocken, am Abend oder in der Nacht zum Mittwoch womöglich kurze Schauer.

Maximaltemperatur

9 °C

Minimaltemperatur

2 °C

Niederschlag

30 %

09.12.2019

Die Zeichen stehen auf Wintereinbruch. Von Norden erreichen uns mit einer Störung immer kältere Luftmassen. Zunächst liegt die Schneefallgrenze noch um 1.300 - 1.000m, sinkt zum Abend hin gegen 700-500m und somit schon bis in viele Täler. In der Nacht zum Dienstag sind Schneeflocken bis ins Rheintal wahrscheinlich.

Maximaltemperatur

7 °C

Minimaltemperatur

3 °C

Niederschlag

90 %

Schneefallgrenze

1200 m

10.12.2019

Auch am Dienstag Vormittag noch überwiegend bewölkt mit letzten Schauern. Es kann dabei bereits bis ins Rheintal Schneeflocken geben. In den Bergen oberhalb von 1.400m fällt von Montag auf Dienstag vermutlich zwischen 25 cm bis zu einem halben Meter Neuschnee! Es wird winterlich kalt.

Maximaltemperatur

4 °C

Minimaltemperatur

1 °C

Niederschlag

70 %

Schneefallgrenze

500 m

Zuletzt aktualisiert am 06.12.2019 21:45 Uhr

Kurzen Augenblick

Wir bereiten den Inhalt vor...