2 Erwachsene

Zimmer 1

Meine Unterkunft

2 Erwachsene

Stadtflair & Naturgenuss
in der Alpenstadt Bludenz

  • Mittelpunkt von fünf Tälern
  • Kultur und Geschichte spüren
  • Bewegung in grüner Natur
  • Marktplatz für Entdecker

Zeit für Entdeckungen.
Gemeinsam im Brandnertal.

  • Aktiv Natur erleben
  • Wertvolle Familienzeit
  • Regionale Kulinarik genießen
  • Abwechslung statt Langeweile

Intensive Naturerlebnisse
im Klostertal spüren

  • Raue Bergwelten bezwingen
  • Wasserplätze zum Innehalten
  • Individuelle Freiräume entdecken
  • Sportlich unterwegs am Fuße des Arlbergs

Genussvolle Gelassenheit
im Großen Walsertal

  • Naturjuwele des Biosphärenparks entdecken
  • Loslassen, ankommen, staunen
  • Regionale Köstlichkeiten probieren
  • Herzliche Gastgeber kennenlernen

Zimmer 1

Teilen

Kleine historische Stadt Österreichs

Bludenz ist seit 2014 Mitglied bei der Kooperation "Kleine historische Städte Österreichs"

Die Alpenstadt Bludenz ist stolzes Mitglied der „Kleinen historischen Städte in Österreich“ und vertritt zusammen mit Feldkirch Vorarlberg im Verbund der Städte. „Kleine historische Städte in Österreich“ ist eine Partnerschaft von 16 Städtepartnern aus ganz Österreich, die eines gemeinsam haben: Sie sind historische Kleinode aus längst vergangenen Zeiten, die ihre Einzigartigkeit bewahrt haben und trotzdem nicht in der Vergangenheit stehen geblieben sind. Tauchen Sie ein in die Welt der kleinen historischen Städte mit ihrem einzigartigen, persönlichen Flair in ungeahnter Vielfalt.

Schatzsuche durch Bludenz

bludenz-sommer-altstadt-nepomuk
Das Denkmal des Hl. Nepomuks in der Altstadt

Mit der neuen Schatzkarte begeben Sie sich auf eine Entdeckungsreise in längst vergangene Tage und entdecken auf lustige Art und Weise im Rahmen eines Spaziergangs von 1-2 Stunden die Altstadt. Eine berühmte städtische Persönlichkeit, in Bludenz der Nachtwächter, ist der imaginäre Reisebegleiter. Bei der Rätsel-Ralley geht es zu versteckten Denkmälern, lauschigen Innenhöfen, historischen Brunnen und architektonischen Details.

Sie begeben sich auf einen kleinen Spaziergang in die Historie der Alpenstadt - und der Nachtwächter freut sich, dass er Ihr Begleiter sein darf. Bludenz ist im Laufe der Geschichte vier Mal Opfer der Flammen geworden. Daher kam dem Beruf des Nachtwächters eine sehr wichtige Rolle zu. Starten Sie also gemeinsam mit dem Nachtwächter auf eine kleine Runde durch die bezaubernde Alpenstadt.

Und so funktioniert's:
Eine Schatzkarte im Tourismusbüro in Bludenz abholen, auf Entdeckungsreise gehen und Frage um Frage beantworten und so das Rätsel lösen. Das enstandene Lösungswort inkl. Kontaktdaten können Sie anschließend im Tourismusbüro in Bludenz in der Rathausgasse abgeben und schon nehmen Sie am Gewinnspiel teil.

Kurzen Augenblick

Wir bereiten den Inhalt vor...