Dreifaltigkeitskirche

Teilen

Dreifaltigkeitskirche

Die erste urkundliche Erwähnung erfolgte im Jahre 1472 anlässlich der Weihe durch den Churer Weihbischof. Bei den Stadtbränden in den Jahren 1491, 1638 und 1682 wurde die Spitalskirche stets in Mitleidenschaft gezogen. Die festen Mauern hielten jedoch stand, so dass sie jedes Mal wieder aufgebaut werden konnte.

Heute werden in der Dreifaltigkeitskirche regelmäßig Gottesdienste in unterschiedlicher Form gefeiert.

Mehr Informationen