2 Erwachsene

Zimmer 1

Meine Unterkunft

2 Erwachsene

Stadtflair & Naturgenuss
in der Alpenstadt Bludenz

  • Mittelpunkt von fünf Tälern
  • Kultur und Geschichte spüren
  • Bewegung in der Natur
  • Marktplatz für Entdecker

Zeit für Entdeckungen.
Gemeinsam im Brandnertal.

  • Aktiv Natur erleben
  • Wertvolle Familienzeit
  • Regionale Kulinarik genießen
  • Vielfalt auf kleinem Raum

Intensive Naturerlebnisse
im Klostertal spüren

  • Bergwelten spüren
  • (Wasser-) Plätze zum Innehalten
  • Individuelle Freiräume entdecken
  • Sportlich unterwegs am Fuße des Arlbergs

Genussvolle Gelassenheit
im Großen Walsertal

  • Naturjuwele des Biosphärenparks entdecken
  • Loslassen, ankommen, staunen
  • Regionale Köstlichkeiten probieren
  • Herzliche Gastgeber kennenlernen

Zimmer 1

biosphärenpark.haus in Sonntag

Regional-Laden mit Bistro, Biosphärenpark-Ausstellung sowie Schau- und Erlebnissennerei

Im biosphärenpark.haus mit Biosphärenparkladen gibt es zahlreiche Produkte aus der Region zum mit nach Hause nehmen sowie ein kleines Bistro, in dem Sie die leckeren Produkte selbst verkosten können - zum Beispiel bei einem hausgemachten Frühstück oder einem gemütlichen Nachmittagskaffee mit Kuchen. Zudem erfahren Sie in der Ausstellung alles über einen UNESCO Biosphärenpark. Auch eine Schau- und Erlebnissennerei, in der Kurse angeboten werden, befindet sich im biosphärenpark.haus.

Aktuelle Angebote und Führungen

Regionale Produkte auch außerhalb der Öffnungszeiten kaufen

Mit dem Selbstbedienungsautomaten im Eingangsbereich des biosphärenpark.hauses steht eine Auswahl an regionalen Produkten (Walserstolz-Bergkäse in verschiedenen Reifestufen, Bio-Eier, Bio-Kekse, Bio-Wurstwaren, Sennereibutter, die Spätzlekäsemischung und Butterschmalz) auch außerhalb der Öffnungszeiten sowie zum kontaktlosen Einkauf zur Verfügung.

Impressionen

  • Regionale Köstlichkeiten beim z'Nüni Frühstück genießen. In der Erlebnissennerei kann man sogar zusehen und selbst ausprobieren, wie Käse hergestelt wird.
  • Die Außenausstellung zum Thema Bergholz sowie der Kräutergarten sind auch außerhalb der Öffnungsziten frei zugänglich.
  • Das Große Walsertal zum Mitnehmen: Dank dem Regional-Laden im biosphärenpark.haus können Sie viele Produkte aus der Region mit nach Hause nehmen.
  • Ausstellung über den UNESCO Biosphärenpark "Walser auf dem Weg". Diese kann man gerne auf eigene Faust oder im Rahmen einer Führung besuchen.

Aktuelle Situation:

Wir freuen uns auf das Wiedersehen!

Ab 15. Mai dürfen wir unsere Gäste in den Gastronomiebetrieben wieder mit Kulinarik verwöhnen und ab 29. Mai öffnen unsere Gastgeber ihre Unterkünfte.

Wir treffen gerade alle nötigen Vorkehrungen für Ihre und unsere Gesundheit - damit Sie den Bergsommer entspannt genießen können.

Schließen

Kurzen Augenblick

Wir bereiten den Inhalt vor...