Lutzschwefelbad

Teilen

Lutzschwefelbad

Hier entspringt eine der stärksten Schwefelquellen Österreichs, die neu gefasst wurde. Sie steht BesucherInnen ganzjährig als Treffbecken und Tauchbad gefasst zur Verfügung.

Das warme Bad an der Lutz ist nur auf Anmeldung möglich. Das kleine, runde Badebecken bietet Platz für 8 - 10 Personen, wird mit bestem Trinkwasser gespeist und mit einem Holzofen auf angenehme 40 Grad erwärmt.

Die Anlage wird vom Verein WASSERTAL betreut und betrieben. BaderInnen begleiten die Badenden durch die Abläufe der Kur.

Die diensthabenden BaderInnen beantworten etwaige Fragen im Voraus und treffen die Badegäste zur vereinbarten Zeit (meist zwischen 18 und 19 Uhr) am Dorfbrunnen von Buchboden. 10 Minuten dauert der Weg hinab zum Lutzbach wo sich das Bad befindet.

Nach einer Einführung in die Besonderheiten des Ortes lösen die BesucherInnen ihre Tagesmitgliedschaft im Verein Wassertal die sie berechtigt die Anlage zu benutzen. Die BaderInnen begleiten durch einen eigens entwickelten Badeablauf:

Mehr Informationen