Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie die Seiter weiter nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.  Mehr Informationen zu Cookies
ausblenden ×
Zur Startseite Hotline: +43 5552 30227
Großes Walsertal - Vorarlberg
 
  • Wetter
    Heute
    Wetter

    11°

    Morgen
    Wetter

    13°

  • Webcams
  • Events
  • Unterkunft suchen

    Unterkunft suchen



    Alter der Kinder

     
     
     
     
     
     
    tip

Walserstolz-Bergkäse

Die Visitenkarte der Region

Walserstolz wird auf acht Sennalpen und in zwei Winterbetrieben ausschließlich im Biosphärenpark Großes Walsertal erzeugt.

Seit über 600 Jahren pflegen die  Walser die traditionelle Kunst des Käsemachens. Die steilen Berghänge und hochgelegenen Alpen forden von den Bergbauern vollen Einsatz. Den Kühen hingegen bieten die Alpen saftige Wiesen mit einer Vielfalt an Gräsern und Kräutern. Und das schmeckt man. Der Rohstoff ist für jeden Walserstolz-Bergkäse geleich: Naturbelassene Rohmilch, die an mit Löwenzahn, Alpenvispergras, Rotklee und Silbermantel übersätze Bergwiesen erinnert.

Die Käsemeister stellen mit viel Wissen, Erfahrung und Gefühl ein hochwertiges Naturprodukt her. Nur die Käse von Großwalsertaler Sennereien und Walser Alpen dürfen die Bezeichnung "Walserstolz" tragen - unter strengen Eingangskontrollen werden die Laibe im Reifekeller von Emmi Österreich in Nüziders eingelagert und mindestens acht Monate zur Vollendung gereift.


Daten & Fakten

Walserstolz ist aus reiner Heumilch, laktosefrei und in drei Sorten erhältlich:

  • Unser Traditioneller - mind. 8 Monate gereift.
  • Unser Würziger - mind. 12 Monate gereift.
  • Unser Bio-Käse - mind. 8 Monate gereift.
de:Walserstolz-Bergkäse;

Walserstolz-Bergkäse

de:Biosennerei Marul;

Biosennerei Marul