Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie die Seiter weiter nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.  Mehr Informationen zu Cookies
ausblenden ×
Zur Startseite Hotline: +43 5552 30227
Großes Walsertal - Vorarlberg
 
  • Wetter
    Heute
    Wetter

    20°

    Morgen
    Wetter

    20°

  • Webcams
  • Events
  • Unterkunft suchen

    Unterkunft suchen



    Alter der Kinder

     
     
     
     
     
     
    tip

Ausgezeichnet!

Die Qualität des Biosphärenparks Großes Walsertal wurde schon viele Male durch Auszeichnungen anerkannt.

Auszeichnungen sind eine schöne Anerkennung der im Rahmen des Biosphärenparks und einzelner Projekte geleisteten Arbeit. Das Große Walsertal hat im Laufe der Jahre eine ganze Fülle an Auszeichnungen erhalten

Zu den wichtigsten Auszeichnungen gehören:

  • Auszeichnung zu einer Genussregion Österreich
    Das Große Walsertal wurde 2005 zur Genuss Region "Großwalsertaler Bergkäse" ausgezeichnet.

  • Europäischer Dorferneuerungspreis 2002 
    Der Europäische Dorferneuerungspreis wird von der Europäischen ARGE Landentwicklung und Dorferneuerung vergeben. Im Wettbewerb werden Anstrengungen des Dorfes bewertet, die auf eine dauerhafte, sichtbare ländliche Entwicklung zielen und in kooperative Aktionen und Pläne eingebunden sind.

  • Auszeichnung mit dem EDEN-Award 2009
    EDEN steht für „European Destinations of Excellence“ - herausragende europäische Reiseziele - und ist ein Projekt zur Förderung von nachhaltigem Tourismus in der Europäischen Union. In den vergangenen Jahren wurden herausragende Destinationen zu verschiedensten Themen gesucht und ausgezeichnet.

  • Auszeichnung mit dem European Energy Award in Silber im Jahr 2010
    Der European Energy Award ist ein internationales Qualitätsmanagementsystem und Zertifizierungsverfahren, das bereits seit zehn Jahren zahlreichen Kommunen in Deutschland und Europa auf dem Weg zu mehr Energieeffizienz unterstützt – systematisch, partnerschaftlich, nachhaltig. 

  • Mitglied der "Österreichischen Bergsteigerdörfer"
    Der Österreichische Alpenverein unterstützt mit der Plattform „Bergsteigerdörfer“ rund 20 Gemeinden in Österreich, die sich ganz bewusst dem sanften Tourismus verschrieben haben. Keine großen Schianlagen, keine mehrspurigen Straßen, keine Bettenburgen. Kleine, authentische Orte eingebettet in eine ursprüngliche Naturlandschaft und ausgestattet mit einem hohen Maß an Alpinkompetenz. 

  • Themenwege des Jahres 2014: Walderlebnispfad Marul & Lawinenwege Blons
    Im Rahmen des vom Lebensministerium finanzierten und von E.C.O. Institut für Ökologie durchgeführten zweijährigen Projektes „Zertifizierung von Themenwegen in den Schutzgebieten Österreichs“ wurden etwa 130 Themenwege begangen und begutachtet. Unter Verwendung eines über 100 Qualitätskriterien umfassenden Kriterienkatalogs kristallisierten sich 33 dieser Themenwege heraus – ihnen wurde am 02.05.2014 unter Anwesenheit des Bundesministers DI Andrä Rupprechter in Kals der Titel „Themenweg des Jahres 2014“ verliehen.
 de:European Destinations of Exellence;

European Destinations of Exellence