Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie die Seiter weiter nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.  Mehr Informationen zu Cookies
ausblenden ×
Zur Startseite Hotline: +43 5552 30227
Großes Walsertal - Vorarlberg
 
  • Wetter
    Heute
    Wetter

    Morgen
    Wetter

    12°

  • Webcams
  • Events
  • Unterkunft suchen

    Unterkunft suchen



    Alter der Kinder

     
     
     
     
     
     
    tip

Alpsommer im Biosphärenpark Großes Walsertal

Genießen Sie die atemberaubende Bergwelt auf den Alpen und Berghütten in Sonntag Stein

Frische Alpprodukte direkt vom Berg

Saftiges Gras, weidende Kühe, herzhafter Käse aus reinster Heumilch, das ist der Alpsommer im Partnom. Egal ob Ober oder Unterpartnom, Steris, Laguz oder Klesenza überall erhalten Sie frische Alpprodukte und mehr.

Der Alpsommer beginnt je nach Wetterlage bzw. Schneeschmelze zwischen Ende Mai und Mitte Juni und geht dann ca. 90-100 Tage, bevor im September die Kühe wieder von den Alpen abgetrieben werden. Während dieser Zeit entstehen täglich frisch, Butter und Käse aus reinster Heumilch. Welche Sie gerne kosten oder aber auch mitnehmen können. 

Die frischen Alpprodukte können Sie auch selbstverständlich in unseren Gastronomiebetrieben am Berg oder im Tal geniessen. 

Die Sonnenterrasse im Seilbahnstüble bietet sich hervorragend an, um bei einem guten Essen, einem wundervollen Glas Wein, die herrliche Aussicht zu erleben.

de:Alpen im Biosphärenpark Großes Walsertal;

Alpen im Biosphärenpark Großes Walsertal

Alpprodukte zum Kaufen

Milch, Butter, Käse, sowie weitere regionale Produkte, erhalten Sie bei den Alpsennereien in Unter- & Oberpartnom, Alpe Steris, Laguz und Klesenza.

Weiters haben Sie die Möglichkeit der Einkehr bei Andrea Schwarzmann (Steris), Sabine Zerlauth (Laguz) und bei Martha Bickel (Oberpartnom).

 
Alpbetrieb ab Anfang Juni - Mitte September

de:Alpsommer im Biosphärenpark Großes Walsertal;

Alpsommer im Biosphärenpark Großes Walsertal