Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie die Seiter weiter nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.  Mehr Informationen zu Cookies
ausblenden ×
Zur Startseite Hotline: +43 5552 30227
Brandnertal, Alpenstadt Bludenz, Klostertal, Biospährenpark Großes Walsertal - Vorarlberg
 
  • Wetter
    Morgen
    Wetter

    19.11.
    Wetter

  • Webcams
  • Events
  • Unterkunft suchen

    Unterkunft suchen



    Alter der Kinder

     
     
     
     
     
     
    tip

Rennrad-Touren in der Alpenregion Vorarlberg

Ausgewählte Touren in verschiedenen Schwierigkeitsgraden führen Sie durch die Schönheit unserer Region.

Flexen – Furka
Grad: mittel – schwer
Länge: 136,9 km Asphalt
Höhenmeter: 2.963 m
Höchster Punkt: 1.779 m
Start: Bludenz
Einkehr: Gasthäuser
Route: Bludenz – Zürs – Lech – Au – Furka – Bludenz

Eine Rennradtour in der malerischen Bergwelt im südöstlichen Teil Vorarlbergs. Traumhafte Ausblicke von den Alpenpässen auf dieser Tour.

Walsertal – Bödele
Grad: mittel – schwer
Länge: 122,4 km Asphalt
Höhenmeter: 2657 m
Höchster Punkt: 1494 m
Start: Bludenz
Einkehr: Gasthäuser
Route: Bludenz – Raggal – Faschina – Au – Bödele – Dornbirn – Thüringerberg – Bludenz

Rennradtour durch das Große Walsertal und den Bregenzerwald bis Bödele ob Dornbirn. Von dort geht es über das Rheintal und den Walgau wieder zurück nach Bludenz.

Pässe Rundtour
Grad: schwer–extrem
Länge: 231,1 km Asphalt
Höhenmeter: 5.255 m
Höchster Punkt: 2.033 m
Start: Bludenz
Einkehr: Gasthäuser
Route: Bludenz – Silvretta – Galtür – Arlberg – Flexenpass – Lech – Tannbergpass – Faschina – Bludenz

Eine herausfordernde Tour durch das Montafon, über die Silvretta Hochalpenstraße, durch das Paznauntal, über den Arlbergpass, weiter über den Flexen-, Tannberg- und Faschinapass, durch das Große Walsertal wieder zurück nach Bludenz.

Walsertal – Laternsertal
Grad: schwer
Länge: 82,4 km Asphalt
Höhenmeter: 2.006 m
Höchster Punkt: 1.769 m
Start: Bludenz
Einkehr: Gasthäuser
Route: Bludenz – Marul – Sonntag – Faschina – Damüls – Furka – Rankweil – Bludenz

Rennradtour durch das Große Walsertal bis zum Faschinapass. Weiter nach Damüls und hinauf auf das Furkajoch. Über Laterns und den Walgau wieder zurück nach Bludenz. 

Rankweil – Lünerseebahn
Grad: mittel
Länge: 82,56 km Asphalt
Höhenmeter: 1.150 m
Höchster Punkt: 1.543 m
Start: Rankweil
Einkehr: Gasthäuser
Route: Rankweil – Bludenz – Bürs – Brand – Lünerseebahn

Rennradtour über den schwarzen See in Richtung Bürs. Weiter auf einer Nebenstraße entlang der Bürser Schlucht hinauf nach Brand. Vom Ortsende steigt es 6 km bis Schattenlagant und weiter zur Talstation Lünerseebahn.

de:Rennradtouren in der Alpenregion Vorarlberg;

Rennradtouren in der Alpenregion Vorarlberg