Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie die Seiter weiter nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.  Mehr Informationen zu Cookies
ausblenden ×
Zur Startseite Hotline: +43 5552 30227
Brandnertal, Alpenstadt Bludenz, Klostertal, Biospährenpark Großes Walsertal - Vorarlberg
 
  • Wetter
    Heute
    Wetter

    -6°

    Morgen
    Wetter

    -6°

  • Webcams
  • Events
  • Unterkunft suchen

    Unterkunft suchen



    Alter der Kinder

     
     
     
     
     
     
    tip

ÖW Marktworkshop Großbritannien

Was Sie über den britischen Gast wissen sollten, erfahren Sie hier.

Am Donnerstag, 9. Oktober 2014 wurde gemeinsam mit der Österreich Werbung UK ein Marktworkshop im Gemeindezentrum in Brand veranstaltet.
 
Folgende Informationen bezüglich Marketing in Großbritannien wurden vorgestellt und besprochen:

  • Zahlen und Fakten: Nächtigungsentwicklung, Marktanteile, Ortereihung etc. für Sommer und Winter
  • Aktuelle Situation am Markt: WKO Prognose, Mitbewerber, Reiseveranstalter, Stimmungsbericht
  • Potential und Strategie der ÖW
  • Aktuelle Trends: Online, Nachhaltigkeit, neues Gesundheitsbewusstsein, Kernaussagen aktuelle Winterstudien
  • Zielgruppe und Produkte: Steckbriefe von 3 Etablierten/Postmateriellen und Produktmerkmale und Urlaubsmotive (Themen wie Golf, Familien- und Aktivurlaub)
  • Tipps zum Markteinstieg: Essentials und kostengünstige Aktivitäten, Do’s and Dont’s
  • Kooperationspartner auf dem Englischen Markt

Fakten zum Britischen Reisemarkt

  • Der britische Urlaubsgast ist mit 43,7 Jahren verhältnismäßig jung, wobei der Sommergast ein höheres Durchschnittsalter hat. Gäste aus Großbritannien sind weit überdurchschnittlich gebildet (58% haben einen Universitätsabschluss) und haben ein tendenziell höheres Einkommen als andere Urlauber.
  • Die Mehrheit der Österreich-Gäste kommt aus dem Einzugsgebiet von London und aus Südost-England. Von Bedeutung sind auch die Ballungszentren Manchester, Birmingham und Liverpool.
  • Das Internet ist die dominierende Informationsquelle für Urlaub. Auch Empfehlungen von Bekannten/Verwandten sind wichtig. Überdurchschnittlich häufig sucht der Gast auch über Reiseliteratur/Reiseführer, Prospekte und Kataloge von Reiseveranstaltern. Generell ist der Informationsbedarf britischer Gäste sehr hoch.
  • Wandel vom Veranstaltermarkt zum Individualreisemarkt. Nur mehr 29% der britischen Gäste in Österreich haben eine Pauschalreise gebucht. 34% haben zumindest einen Teil im Reisebüro, 27% auf einem Internetportal gebucht.
  • Britische Gäste entscheiden sich früher als andere Gäste für ihre Urlaubsdestination. Zwei Drittel der britischen Urlauber in Österreich wissen länger als zwei Monate im Voraus, wo der Urlaub verbracht wird. Die wesentlichsten Entscheidungskriterien für die Gäste sind im Sommer die Berge, Landschaft/Natur und Ruhe. Im Winter dominieren die Kriterien Attraktivität des Skigebietes, Schneesicherheit und Qualität des Hotels/der Unterkunft.
  • Der Großteil der Gäste (63%) reist mit dem Flugzeug an. Jeder fünfte Urlauber nutzt aber auch das Auto als Transportmittel. 35% reisen als Paare, 29% mit der Familie/in Familienverbänden, 28% mit Freunden und je 4% in Reisegruppen oder alleine.

Weitere interessante Informationen über dem Britischen Markt entnehmen Sie bitte den Downloads auf der rechten Seite.