Ultra-Brand | Brand

Distance15,7 km

Elevation gain1046 m

LevelDifficult

Duration3:30 h

Share

Distance15,7 km

Elevation gain1046 m

LevelDifficult

Duration3:30 h

A short moment

Loading map...

Ultra-Brand | Brand

Der Brandner Ultra startet ebenfalls beim Alvierbad. Zu Beginn führt der Trail auf dem Fußweg taleinwärts bis zum Schedlerhof. Hier zweigt der Weg rechts ab zur Hauptstraße. Ein kurzes Stück auf der Hauptstraße, dann nach rechts weg über Wiesen und Wälder in Richtung Niggenkopf. Der Trail führt durch den Wald am Niggenkopfstüble vorbei. Über den Gulmarücken und über das Glattjoch bis fast zum Amatschonjoch. Hier folgt die Wende und es geht talabwärts über die Bergstation der Palüdbahn, über den Palüd Maisäß bis zum Glingabrunnen. Weiter Richtung Innertal, beim Ortsteil Brügga rechts hinab auf den Fußweg und über zwei Querungen des Alvierbaches bis zum Ausgangspunkt, das Alvierbad.

Equipment

Laufschuhe, Sonnen- und Regenschutz, gefüllte Trinkflasche, Jause (nach Belieben) und Erste-Hilfe Ausrüstung.

Route description

Start: Trailrun-Startpunkt beim Alvierbad

End: Trailrun-Startpunkt beim Alvierbad

Trailrun-Startpunkt beim Alvierbad -Schedlerhof - Niggenkopfstüble - Gulma - Glattjoch - Amatschonjoch - Innerpalüdalpe - Bergstation Palüdbahn - Palüd Maisäß - Glingabrunnen - Innertal - bei Orteils Brügga rechts hinab auf die Haupstraße - Fußweg talauswärts - Alvierbad

Emergency services

140 Alpine Emergencies throughout Austria

144 Alpine Emergencies Vorarlberg

112 Euro emergency call (works with any mobile phone/network)