Kulinarische Genussrunde | Bürserberg

Distance14,4 km

Elevation gain869 m

LevelModerate

Duration4:45 h

Distance14,4 km

Elevation gain869 m

LevelModerate

Duration4:45 h

A short moment

Loading map...

Kulinarische Genussrunde | Bürserberg

Start der Bürserberger Variante der "Kulinarischen Genussrunde" ist bei der Talstation der Einhornbahn II. Hier befindet sich auch ein großer Parkplatz, wo Sie Ihren PKW abstellen können. Von hier führt Sie die erste kurze Etappe entlang der Straße, vorbei am Ortsteil Dunza und am Wanderparkplatz Tschengla hinauf zur Alpe Rona. Das Team der Alpe Rona verwöhnt Sie bei der ersten Genusspause mit feinen regionalen Spezialitäten und vorallem dem selbsthergstellten Käse. Nach dem ersten kulinarischen Höhepunkt geht es weiter Richtung Burtschasattel zum Restaurant Frööd. Unterwegs genießen Sie die sagenhaften Ausblicke auf die umliegenden Täler und Berge. Weiter geht es nun ein kurzes Stück über den gleichen Weg zurück, über welchen Sie gekommen sind. Bei der Weggabelung auf Höhe des Husky Toni Camps zweigen Sie rechts ab und folgen dem Güterweg Richtung Einhornbahn II Bergstation bzw. Skihütte Fuchsbau. In mehreren Kehren führt Sie dieser Wegabschnitt hinauf zur Skihütte Fuchsbau. Bitte beachten Sie: Dieser Streckenabschnitt ist zugleich Mountainbike- und Funsportstrecke. Bitte wandern Sie auf diesem Wegabschnitt am Wegesrand und achten Sie auf talwärtsfahrende Mountainbiker. Der Wanderweg führt oberhalb von der Skihütte Fuchsbau vorbei und hinauf bis zur Klampera Alpe. Hinter der Klampera Alpe führt ein kurzer Anstieg durch den Wald direkt hinauf zum Burtschasattel und somit zum Restaurant Frööd, der zweiten Genuss-Station auf dieser Runde. Lassen Sie sich vom Team des Restaurant Frööd verwöhnen und genießen Sie den Ausblick von der Terrasse auf das Rätikongebirge mit dem höchsten Berg, der Schesaplana. Nach einer längeren zweiten Etappe und einer gemütlichen Rast am Burtschasattel geht es nun nochmals kurz bergwärts hinauf zum Loischkopf, bevor es danach wieder talwärts auf die letzte Etappe und zur bereits letzten Genuss-Station geht. Vom Gipfel des Loischkopfes führt der Weg ein kurzes Stück auf dem selben Weg retour und zweigt dann rechts ab. Folgen Sie ab hier dem Wanderweg talwärts bis Sie die Bergstation der Einhornbahn II erreichen. Von dort führt der Wanderweg unterhalb der Skihütte Fuchsbau, vorbei an der Rufana Alp, hinunter zur letzten Genuss-Station, dem Restaurant Unicorn. Hier erwartet Sie der süße Abschluss dieser kulinarischen Genussrunde.

Author's recommendation

Tickets für die "Kulinarische Genussrunde Brandnertal" erhalten Sie bei Brandnertal  Tourismus unter T +43 55 59 555 oder online unter www.brandnertal.at/genussrunden.

Equipment

Wanderschuhe mit griffiger Profilsohle, Trinkflasche, warme Kleidung, Sonnen- bzw. Regenschutz sowie Wanderstöcke werden empfohlen. Handy für den Notfall.

Route description

Start: Talstation Einhornbahn II, Bürserberg

End: Talstation Einhornbahn II, Bürserberg

Talstation Einhornbahn II - Straße Richtung Ortsteil Dunza - Dunza - Wanderparkplatz Tschengla - 1. Genuss-Station: Alpe Rona - Güterweg Richtung Bergstation Einhornbahn II/Skihütte Fuchsbau - Wanderweg Richtung Burtschasattel - Klampera Alpe - Burtschasattel - 2. Genuss-Station: Restaurant Frööd - Loischkopf - Güterweg talwärts - Bergstation Einhornbahn II - Wanderweg Richtung Restaurant Unicorn - Rufana Alp - 3. Genuss-Station: Restaurant Unicorn - Talstation Einhornbahn II.

Properties

  • Scenic
  • Insider tip
  • Circular route
  • Refreshment stops available

Emergency services

140 Alpine Emergencies throughout Austria

144 Alpine Emergencies Vorarlberg

112 Euro emergency call (works with any mobile phone/network)