2 Erwachsene

Zimmer 1

Meine Unterkunft

2 Erwachsene

Stadtflair & Naturgenuss
in der Alpenstadt Bludenz

  • Mittelpunkt von fünf Tälern
  • Kultur und Geschichte spüren
  • Bewegung in der Natur
  • Marktplatz für Entdecker

Zeit für Entdeckungen.
Gemeinsam im Brandnertal.

  • Aktiv Natur erleben
  • Wertvolle Familienzeit
  • Regionale Kulinarik genießen
  • Vielfalt auf kleinem Raum

Intensive Naturerlebnisse
im Klostertal spüren

  • Bergwelten spüren
  • (Wasser-) Plätze zum Innehalten
  • Individuelle Freiräume entdecken
  • Sportlich unterwegs am Fuße des Arlbergs

Genussvolle Gelassenheit
im Großen Walsertal

  • Naturjuwele des Biosphärenparks entdecken
  • Loslassen, ankommen, staunen
  • Regionale Köstlichkeiten probieren
  • Herzliche Gastgeber kennenlernen

Zimmer 1

Teilen

Wandern im Gadental

Erholung in der unberührten Natur

Von Sonntag führt eine kleine, einspurige Straße tief in ein Seitental des großen Walsertales, nach Buchboden, einem Ortsteil dieses idyllischen Bergdorfes. Nach nur wenigen Fahrminuten erreichen Sie den Wanderparkplatz, Ausgangspunkt vielzähliger Wanderungen im Gadental.

Und schon geht es raus in die Natur: Ein angenehmer Wanderweg, vorbei an Steinablagerungen, die an vergangene Felsstürze erinnern, bringt Sie in kurzer Zeit zum romantischen Bad Rothenbrunnen. Ein malerischer Ort wie aus dem Bilderbuch: Ein traditionelles Gasthaus mit Kapelle, eingebettet in die Berglandschaft. Das glasklare Wasser des Lutzbaches fließt sanft talauswärts. Seitdem ein Hirte nach einer Marienerscheinung seinen verletzten Fuß in das rötlich gefärbte Wasser des Matonabaches hielt und geheilt wurde gilt dieses ehemalige Kurhaus als besonderer Ort und Heilquelle. In dem denkmalgeschützten Gasthaus mit Übernachtungsmöglichkeit kann man in der gemütlichen Gaststube am Kachelofen schon mal die Zeit vergessen.

Der Weg führt Sie weiter entlang des kleinen Baches, durch kühle Wälder, begleitet vom Glockenspiel der Weidetiere in der Ferne. Sie nehmen auf einer Bank inmitten der Natur Platz, halten einen kurzen Moment inne. Sie schließen die Augen, atmen tief ein. An was denken Sie? Was hören Sie? Stille. Alles rundherum wird vergessen: der stressige Alltag, die herausfordernde Zeit der letzten Monate, werden – wenn auch nur für einen kurzen Moment – ausgeblendet. Ruhe und Entspannung dominieren den Augenblick. Sie öffnen langsam die Augen, bewundern die unberührte Natur- und Kulturlandschaft: die saftigen Alpwiesen und diese schier unantastbare Bergwelt und wandern weiter.

Das Glockenläuten kommt allmählich näher und nach ein paar Metern kann man sie schon erblicken: die Gadenalpe, insgesamt 3 Hütten, betrieben von einem jungen Paar. Ein hausgemachtes Getränk zur Erfrischung oder Käse aus eigener Produktion zum Mitnehmen werden hier angeboten. Nehmen Sie Platz, genießen Sie den Ausblick auf die fernen Wasserfälle, die Ruhe und die Gastfreundschaft.

Gestärkt geht es wieder retour in Richtung Bad Rothenbrunnen. Ein Einkehrschwung im gemütlichen Gastgarten oder der liebevoll restaurierten Gaststube ist fast ein Muss. Genießen Sie regionale Köstlichkeiten an diesem idyllischen Ort. Nach Kaffee und Kuchen zum Abschluss geht es wieder retour zum Ausgangspunkt. Eine traumhafte Wanderung im Großen Walsertal geht zu Ende.

Details zur Tour

Zur Gadenalpe | Sonntag-Buchboden

Zur Gadenalpe | Sonntag-Buchboden

Zur Gadenalpe | Sonntag-Buchboden

Länge6,6 km Höhe402 m LevelMittel Dauer2:30 h

Gemütliche Wanderung von Buchboden in die Biosphärenpark Kernzone Gadental.

Wanderparkplatz, Sonntag-Buchboden

Wanderparkplatz, Sonntag-Buchboden

Aktuelle Situation:

Wir freuen uns auf das Wiedersehen!

Ab 15. Mai dürfen wir unsere Gäste in den Gastronomiebetrieben wieder mit Kulinarik verwöhnen und ab 29. Mai öffnen unsere Gastgeber ihre Unterkünfte.

Wir treffen gerade alle nötigen Vorkehrungen für Ihre und unsere Gesundheit - damit Sie den Bergsommer entspannt genießen können.

Schließen

Kurzen Augenblick

Wir bereiten den Inhalt vor...