Nächster Termin20.09.201818:00 Uhr

6752 Wald am ArlbergHaus Nr. 11

0 weitere Termine

Teilen

Als die Dampflok kam

In einem Kurzvortrag begibt sich Mag. Christof Thöny vom Klostertal Museum auf eine Zeitreise in die bewegten Jahre, als die Dampflok kam. Dazu gibt es einen Ausschnitt aus einem Film von Hanno Thurnher und einen geführten Rundgang durch die Ausstellung. Bei einem kleinen Umtrunk und Jause gibt es nach dem offiziellen Teil noch genügend Zeit für einen gemütlichen Austausch.

Das Klostertal Museum ist eines von sechs Museen, die unterschiedliche Aspekte der Tourismusgeschichte aufgearbeitet und den Transformationsprozess “Vom Überleben zur genussvollen Lebenskunst” der letzten 125 Jahre aufgegriffen haben.
Der Bau der Arlbergbahn (1880 – 1884) veränderte das Leben der Menschen im Klostertal ganz entscheidend. Die Menschen sehen sich mit ungeahnten Veränderungen konfrontiert, zugleich prägt und beschleunigt die neue Eisenbahnverbindung die touristische Entwicklung der Region. Für die Gründer des Landesverbandes Vorarlberg Tourismus war die Eröffnung der Arlbergstrecke das entscheidende Signal, die Förderung des Fremdenverkehrs – wie es damals hieß – endlich systematisch anzugehen.

Weitere Termine der Veranstaltung

Wiederholendes EventAlle Termine anzeigen