Von Raggal auf den Hohen Fraßen | Raggal

Distanz9,5 km

Höhe968 m

LevelMittel

Dauer4:15 h

Teilen

Distanz9,5 km

Höhe968 m

LevelMittel

Dauer4:15 h

Kurzen Augenblick

Karte wird geladen...

Von Raggal auf den Hohen Fraßen | Raggal

Die Wanderung startet im Ortszentrum von Raggal. Von hier führt der Weg über Wiesen und durch Wälder hinauf bis zur Abzweigung. Hier links halten und den Wegweisern zur Klesialpe folgen. Von der Klesialpe geht es nun das letzte Stück bergauf zum Gipfel des Hohen Fraßens. Am Hohen Fraßen genießen Sie einen atemberaubenden Rundumblick auf das Große Walsertal, den Walgau und die Berge des Rätikons. Vom Gipfel geht es nun in wenigen Minuten zur Fraßen Hütte, welche zur Einkehr einlädt. Im Anschluss noch einmal einige Meter bergwärts bis zur Abzweigung Richtung Nitzkopf. Etwas unterhalb des Nitzkopfes den Wegweisern Richtung Raggal folgen und das letzte Stück des Weges über den Aufstiegsweg absteigen. Diese Rundtour kann auch in die entgegengesetzte Richtung gelaufen werden.

Autorentipp

Eine Einkehr in der Fraßen Hütte ist empfehlenswert!

Ausrüstung

Festes Schuhwerk, warme Kleidung, Regen- und Sonnenschutz sowie Wanderstöcke werden empfohlen. Handy für den Notfall.

Wegbeschreibung

Ausgangspunkt: Ortszentrum, Raggal

Endpunkt: Ortszentrum, Raggal

Ortszentrum Raggal - Wiesen- und Waldweg - Abzweigung - Klesialpe - Hoher Fraßen - Fraßen Hütte - Nitzkopf - Abzweigung - Wiesen- und Waldweg - Ortszentrum Raggal

Notruf

140 Alpine Notfälle österreichweit

144 Alpine Notfälle Vorarlberg

112 Euro-Notruf (funktioniert mit jedem Handy/Netz)