Menschenspuren - Migrationsgeschichtlicher Spaziergang durch Dornbirn (DE)

Distanz5,6 km

Höhe46 m

Level-

Dauer1:26 h

Teilen

Distanz5,6 km

Höhe46 m

Level-

Dauer1:26 h

Kurzen Augenblick

Karte wird geladen...

Menschenspuren - Migrationsgeschichtlicher Spaziergang durch Dornbirn (DE)

Das erste Ziel ist, den Stadtraum unter einer neuen Perspektive zu erleben: Orte zu finden, wo Menschen, die nach Dornbirn zugezogen sind, angekommen sind, gelebt und gearbeitet haben, und dort Neues zu erfahren. Die angebotene Form eines Spazierganges macht es möglich, durch die Straßen und Plätze zu gehen und an Ort und Stelle Informationen zu erhalten. Dies wird durch einfache Mittel, wie einen gedruckten Falter, aber auch durch moderne Technik möglich. Die angebotene App ermöglicht ein leichtes Auffinden der verschiedenen Orte und das Vertiefen in zusätzliche Informationen vor Ort. Passend dazu werden visuelle und akustische Informationen angeboten. Für Idee und Konzept des Projektes zeigen sich das Stadtarchiv Dornbirn sowie das Vielfaltenarchiv verantwortlich.

 

Wegbeschreibung

Ausgangspunkt: Bahnhof Dornbirn

Endpunkt: Bahnhof Dornbirn

Bahnhof Dornbirn - Haus der Jungen Arbeiter - Mittelmehr - Kino Weltlichtspiele - Marktplatz - Rotes Haus - Stadtarchiv - Vorarlberger Hof - Kulturhauspark - Bezirkshauptmannschaft - Cuma - Weberei F.M. Hämmerle - Busparkplatz - Siedlung Sala - Stadthalle - Hotel Rhomberg - Post - Bahnhof

Notruf

140 Alpine Notfälle österreichweit

144 Alpine Notfälle Vorarlberg

112 Euro-Notruf (funktioniert mit jedem Handy/Netz)