E-Mountainbike-Tour "Dalaas-Nenzigast"

Distanz26,7 km

Höhe1024 m

LevelMittel

Dauer2:15 h

Teilen

Distanz26,7 km

Höhe1024 m

LevelMittel

Dauer2:15 h

Kurzen Augenblick

Karte wird geladen...

E-Mountainbike-Tour "Dalaas-Nenzigast"

Man startet in Dalaas beim Talbüro Klostertal und fährt auf der asphaltierten Bundesstraße bis zum Ortsende. Von dort geht es auf einem Güterweg rechts, schattseitig entlang der Alfenz, vorbei an Außerwald bis zur Talstation der Sonnenkopfbahn. Nach dem Parkplatz der Sonnenkopfbahn kommt man wieder auf eine Asphaltstraße, diese führt bis ins Dorfzentrum von Klösterle. Beim Schwimmbad führt der Radweg auf einem Güterweg bis zur Großtobelgalerie. In Unterlangen angekommen quert man die Arlberg-Schnellstraße und gelangt zur Straßenmeisterei der Asfinag. Man folgt der Beschilderung unter dem Gebäude durch und fährt auf dem Güterweg (asphaltiert) bis zur Wasserfassung, weiter folgt man der Schotterstraße bis zur Alpe Nenzigast. Der Retourweg führt auf der Schotterstraße bis zur Wasserfassung. Von dort links aufwärts Richtung Norden, unterhalb des Burtschakopfs nach dem VKW Speichersee Purtscha in Kehren talabwärts, unter der Arlbergschnellstraße bis zum Talboden. Beim Tennisplatz Klösterle geht es dann links auf dem Radweg Klostertal wieder zum Ausgangspunkt nach Dalaas zurück.

Autorentipp

Diese Tour eignet sich für bereits fortgeschrittene E-Mountainbiker.

Ausrüstung

E-Mountainbike-Verleih beim VAL BLU Resort SPA & Sports in Bludenz. Informationen und Auskünfte unter T +43 (0)5552 63106

Verleihgebühr: EUR 24,- pro Halbtag und EUR 36,- pro Tag (Stand: Sommer 2012)

Notruf

140 Alpine Notfälle österreichweit

144 Alpine Notfälle Vorarlberg

112 Euro-Notruf (funktioniert mit jedem Handy/Netz)