Bregenz erinnern

Distanz2,9 km

Höhe53 m

Level-

Dauer0:47 h

Teilen

Distanz2,9 km

Höhe53 m

Level-

Dauer0:47 h

Kurzen Augenblick

Karte wird geladen...

Bregenz erinnern

„Bregenz erinnern" führt Sie auf die Spuren von Menschen, die während der NS-Zeit hier in Bregenz lebten und  durch ihre Zivilcourage Zeichen gesetzt haben. Ihr Widerstand brachte sie in große Gefahr und führte in vielen Fällen zu Verfolgung und Tod.

Wegbeschreibung

Ausgangspunkt: Sparkassenplatz 1, Bregenz

Endpunkt: Sparkassenplatz 1, Bregenz

 Start: Sparkassenplatz 1, Bregenz




  1. Sparkassenplatz: Sie befinden sich nun am Ausgangs- und gleichzeitig Endpunkt der Route. Gehen Sie nun am Mahnmal vorbei rechts in die Rathausstraße bis zur Ecke Anton-Schneider-Straße.




  2. Seekapelle: Überqueren Sie nun die Anton-Schneider-Straße und gehen Sie zum Brunnen am Leutbühel.




  3. Schwärzlerhaus: Überqueren Sie nun den Platz in Richtung Römerstraße.




  4. Weißes Kreuz: Der nächste Punkt unserer Tour ist gleich das Gebäude nebenan mit der Nummer 7.




  5. Gestapo-HQ: Gehen Sie nun weiter die Römerstraße entlang und links den Fritz-Krcal-Weg hinauf. Halten Sie sich in der Wolfeggstraße weiter links und biegen Sie dann in den Karoline-Redler-Weg ein.




  6. Karoline-Redler-Weg: Durchqueren Sie den Thurn-und Taxis-Park, gehen Sie über die Gallusstraße die Plattenstraße entlang. Biegen Sie rechts in die Kolumbanstraße ein. Der Maria-Stromberger-Weg führt links von Ihnen am Landeskrankenhaus Bregenz vorbei




  7. Maria-Stromberger-Weg: Biegen Sie am Ende des Weges in die Schloßbergstraße und folgen Sie dieser bis zur St.-Gallus-Kirche.




  8. Ernst-Volkmann-Stiege: Nachdem Sie die Stiege hinuntergegangen sind, folgen Sie der Thalbachgasse nach links und die Meißner Stiege hinauf. Gehen Sie nun nach rechts und die Georgen-Schildstraße entlang, bis Sie am Amtsplatz angekommen sind.




  9. Bundesdenkmalamt: Folgen Sie der Graf-Wilhelm-Straße über den Stadtsteig in die Maurachgasse. Diese führt Sie zurück zur Rathausstraße und zurück zum Widerstandsmahnmal, dem Ausgangspunkt unserer Route.




 

Notruf

140 Alpine Notfälle österreichweit

144 Alpine Notfälle Vorarlberg

112 Euro-Notruf (funktioniert mit jedem Handy/Netz)