Brand - Lünersee - Totalp | Brand

Distanz7,4 km

Höhe1093 m

LevelMittel

Dauer3:30 h

Teilen

Distanz7,4 km

Höhe1093 m

LevelMittel

Dauer3:30 h

Brand - Lünersee - Totalp | Brand

Die Tour beginnt mit einer kleinen Herausforderung, dem Bösen Tritt. Für den trittsicheren Wanderer aber kein Problem. Alternativ kann man dieses Stück auch mit der Lünerseebahn abkürzen. Beim Schild Lünersee Rundweg (Nr. 91.100) geht es rechts aufwärts entlang dem tollen Felsmassiv die letzten Höhenmeter in Richtung Totalphütte. Retour über den gleichen Weg.

Der Weg zur Hütte ist auch für ältere Bergfreunde und für Kinder gut bewältigbar.Christian und sein Team wird Sie mit vielen Köstlichkeiten aus der Österreichischen und Internationalen Küche, sowie mit hauseigenen Spezialitäten verwöhnen.Von der Hütte aus genießen Sie einen unvergesslichen Blick auf die Silvretta-, Verwall- und Berninagruppe.

Autorentipp

Variante mit Gipfelbesteigung auf die Schesaplana (zusätzlich 3 h Gehzeit)


Von der Totalphütte sind es noch ca. 2 h im Aufstieg auf den höchsten Berg im Rätikon, die Schesaplana. Der Abstieg erfolgt auf dem gleichen Weg wieder zurück zur Totalphütte.

Ausrüstung

Festes Schuhwerk, Sonnen- und Regenschutz, Jause, gefüllte Trinkflasche und Erste-Hilfe Ausrüstung.

Wegbeschreibung

Ausgangspunkt: Talstation Lünerseebahn

Endpunkt: Talstation Lünerseebahn

Talstation der Lünerseebahn - Böser Tritt oder alternativ Auffahrt mit Lünerseebahn - Bergstation der Lünerseebahn - entlang des Sees Richtung Totalphütte - Abzweigung zur Totalphütte - retour den gleichen Weg


Variante mit Gipfelbesteigung auf die Schesaplana (zusätzlich 3 h Gehzeit)
Zuerst Wegverlauf wie oben beschrieben - dann Totalphütte - Schesaplana - Totalphütte - Wegverlauf retour wie oben beschrieben.

Notruf

140 Alpine Notfälle österreichweit

144 Alpine Notfälle Vorarlberg

112 Euro-Notruf (funktioniert mit jedem Handy/Netz)