Arlbergtour (Bludenzer Runde)

Distanz147,2 km

Höhe5259 m

LevelLeicht

Dauer3:00 h

Teilen

Distanz147,2 km

Höhe5259 m

LevelLeicht

Dauer3:00 h

Arlbergtour (Bludenzer Runde)

Die Arlbergtour führt entlang der B 190 / L 97 parallel zur S 16 in Richtung Arlberg. Über Langen und Stuben kommen Sie über einige Kehren zur Abzweigung in Richtung Zürs-Lech, einem der nobelsten Skiorte der Alpen. Die wunderbare Atmosphäre von Lech lädt zu einem ersten kurzen Stopp in einem der vielen Cafés ein.

Über Warth, Au und Damüls führen einige Kehren durch den Bregenzerwald ins Große Walsertal. Durch die idyllischen Orte des Großen Walsertals führt die Strecke ins Brandnertal zur Lünerseebahn. Wer sich noch etwas Zeit zum Durchatmen in der Natur nehmen möchte, sollte mit der Bahn zum Lünersee fahren. Direkt auf der Bergstation befindet sich die Douglasshütte, die während den Betriebszeiten der Bahn geöffnet ist.

Autorentipp

Eine Berg- und Talfahrt mit der Lünerseebahn zum Lünersee lohnt sich!

Wegbeschreibung

Ausgangspunkt: Bludenz

Endpunkt: Bludenz

Vom Bahnhof Bludenz zur B 190 bzw. L 97 Richtung Arlberg. In Langen über den Arlbergpass (B 197) Richtung Stuben/St. Christoph. Zwischen Stuben und St. Christoph links abbiegen auf B 198 Richtung Zürs/Lech. In Warth links abbiegen auf B 200 Richtung Schröcken/Schoppernau/Au. In Au abbiegen auf B 193 Richtung Damüls/Großes Walsertal. In Damüls weiter auf B 193 bleiben in Richtung Großes Walsertal/Bludenz. In Sonntag/Garsella weiter auf B 197 Richtung St. Gerold/Thüringerberg. In Ludesch weiter auf B 193 Richtung Bludenz. Von B 193 links auf B 190 in Richtung Bludenz. Zwischen Nüziders und Bludenz rechts abbiegen in Richtung Brandnertal L 82. Bei der Bergstation der Lünerseebahn wenden. Entlang der L 82 Richtung Bludenz fahren; durch Bürs kommen Sie wieder beim Bahnhof Bludenz an.

Notruf

140 Alpine Notfälle österreichweit

144 Alpine Notfälle Vorarlberg

112 Euro-Notruf (funktioniert mit jedem Handy/Netz)