2 Erwachsene

Zimmer 1

Meine Unterkunft

2 Erwachsene

Stadtflair & Naturgenuss
in der Alpenstadt Bludenz

  • Mittelpunkt von fünf Tälern
  • Kultur und Geschichte spüren
  • Bewegung in der Natur
  • Marktplatz für Entdecker

Zeit für Entdeckungen.
Gemeinsam im Brandnertal.

  • Aktiv Natur erleben
  • Wertvolle Familienzeit
  • Regionale Kulinarik genießen
  • Vielfalt auf kleinem Raum

Intensive Naturerlebnisse
im Klostertal spüren

  • Bergwelten spüren
  • (Wasser-) Plätze zum Innehalten
  • Individuelle Freiräume entdecken
  • Sportlich unterwegs am Fuße des Arlbergs

Genussvolle Gelassenheit
im Großen Walsertal

  • Naturjuwele des Biosphärenparks entdecken
  • Loslassen, ankommen, staunen
  • Regionale Köstlichkeiten probieren
  • Herzliche Gastgeber kennenlernen

Zimmer 1

Kulinarische Genussrunde Klostertal

Zu Fuß oder mit dem (E-)Bike von einer Genuss-Station zur nächsten

Unterwegs – egal, ob zu Fuß oder mit dem (E-)Bike – besuchen Sie drei Genuss-Stationen und werden Sie von den Gastgebern mit regionalen Köstlichkeiten verwöhnt. Entlang des Weges genießen Sie die Ruhe der Natur und das herrliche Bergpanorama des Klostertals.

Genussvoll am Rad durch das Klostertal

Alle Details für Ihren genussvollen Tag

Zeitraum:
Ende Juni bis Anfang Oktober, Start um 08:30 Uhr wird empfohlen.

Genussstationen:
1. Bergrestaurant Sonnenkopf, www.sonnenkopf.com
2. Panoramagasthof Kristberg, www.kristberg.at
3. Gasthof Post, www.postdalaas.at

Das genaue Menü und die Kontaktdaten für die Reservierung entnehmen Sie bitte den Genussgutscheinen.

Gut zu wissen:

  • Preis: EUR 39,- pro Person
  • Ausgangspunkt: Talstation Sonnenkopfbahn, Danöfen 125a, 6754 Klösterle am Arlberg
  • Parkmöglichkeit: Talstation Sonnenkopfbahn

Die Stationen

Vormittags-Jause im Bergrestaurant Sonnenkopf
Die erste Genuss-Station erwartet Sie am Sonnenkopf, direkt bei der Bergstation, im Bergrestaurant Sonnenkopf mit herrlichem Ausblick auf die Bergwelt des Verwall- und Lechquellengebirges im Klostertal.

Mittagessen im Panoramagasthof Kristberg
Nach dem ersten kulinarischen Höhepunkt geht es nun weiter Richtung Kristberg im Montafon. Von hier an gehen Wanderer und Biker getrennte Wege, ehe sie sich am Kristberg wieder treffen.

Süßer Abschluss im Gasthof Post
Nach einer längeren zweiten Etappe und einer gemütlichen Rast am Kristberg geht es nun talwärts auf die letzte Etappe und zur letzten Genuss-Station.

Variante "Wandern"

  • Gehzeit: ca. 4 h 30 min
  • Länge: 10,7 km
  • Aufstieg: ca. 300 Hm
  • Abstieg: ca. 1.300 Hm
  • Ausrüstung: Wanderschuhe mit griffiger Profilsohle, Trinkflasche, Sonnen- bzw. Regenschutz, Wanderstöcke, Handy für den Notfall
  • Bergbahnfahrt: Die Bergfahrt ist im Preis nicht inkludiert. Ticketpreise unter www.sonnenkopf.com
  • Bushaltestellen: Einstieg bei Dalaas, Kristbergsaal. Ausstieg bei Wald am Arlberg, Göttschlig. Fahrplanauskunft unter www.vmobil.at. Das Busticket ist im Preis nicht inkludiert

Variante "MTB- bzw. E-Bike"

  • Länge: 31 km
  • Aufstieg: ca. 1.180 Hm
  • Abfahrt: ca. 1.180 Hm
  • Ausrüstung: MTB- oder E-Bike, Trinkflasche, Sonnen- bzw. Regenschutz, Handy für den Notfall
  • MTB-Transport: MTB-Transport mit der Sonnenkopfbahn gegen Aufpreis möglich.

Kulinarische Genussrunde Klostertal

Jetzt Datum auswählen und Online buchen

ab € 39,00

Kulinarische Genussrunde Klostertal

Weitere Informationen

Zu Fuß oder mit dem (E-)Bike auf Genussrunde - Sport und Genuss kombinieren

Bei diesem kulinarischen Angebot ist der Name Programm: Sportlich aktiv sein und gleichzeitig genießen.

Tipp: Die „Kulinarische Genussrunde“ gibt es auch im Brandnertal und im Biosphärenpark Großes Walsertal. Weitere Angebote finden Sie unter: www.alpenregion-vorarlberg.com/genussrunden

Für Fragen steht Ihnen unser Klostertal Tourismus Team gerne zur Verfügung.

Kurzen Augenblick

Wir bereiten den Inhalt vor...