2 Erwachsene

Zimmer 1

Meine Unterkunft

2 Erwachsene

Stadtflair & Naturgenuss
in der Alpenstadt Bludenz

  • Mittelpunkt von fünf Tälern
  • Kultur und Geschichte spüren
  • Bewegung in der Natur
  • Marktplatz für Entdecker

Zeit für Entdeckungen.
Gemeinsam im Brandnertal.

  • Aktiv Natur erleben
  • Wertvolle Familienzeit
  • Regionale Kulinarik genießen
  • Vielfalt auf kleinem Raum

Intensive Naturerlebnisse
im Klostertal spüren

  • Bergwelten spüren
  • (Wasser-) Plätze zum Innehalten
  • Individuelle Freiräume entdecken
  • Sportlich unterwegs am Fuße des Arlbergs

Genussvolle Gelassenheit
im Großen Walsertal

  • Naturjuwele des Biosphärenparks entdecken
  • Loslassen, ankommen, staunen
  • Regionale Köstlichkeiten probieren
  • Herzliche Gastgeber kennenlernen

Zimmer 1

Teilen

Sicherheitsmaßnahmen der Bergbahnen Brandnertal

Gemeinsam sicher durch den Winter

Kassabereich, Bahnen & Lifte, Pisten

  • FFP2-Maskenpflicht:
  • In den Kassabereichen, in den Anstehbereichen und in allen Gondeln ist von Personen ab dem 14. Lebensjahr zu jeder Zeit eine FFP2-Maske zu tragen.
  • Für Kinder ab 6 Jahren reicht ein Buff oder eine Stoffmaske.
  • Für Kinder unter 6 Jahren besteht keine MNS-Pflicht.
  • Keine Beförderung ohne Mund-Nasen-Schutz:
  • Personen ohne FFP2-Maske bzw. (altersabhängig) Mund-Nasen-Schutz dürfen nicht mit den Gondeln und Sesselbahnen transportiert werden!
  • FFP2-Masken müssen ausnahmslos ab 14 Jahren in der Dorfbahn, Palüdbahn und Panoramabahn getragen werden.
  • Bei allen anderen Bahnen ist ein Mund-Nasen-Schutz erforderlich.
  • FFP2-Masken vor Ort erhältlich: FFP2-Masken sind vor Ort bei den Bergbahnkassen um EUR 2,-/Stück erhältlich.
  • Auslastung der Gondelbahnen: Die Dorfbahn, Palüdbahn und Panoramabahn werden nur zu 50% besetzt. Beispiel: 4 Personen in einer 8er Gondel; Ausnahme: Personen aus demselben Haushalt.
  • Corona-Sicherheitsbeauftragte: Die Bergbahnen haben geschulte Corona-Sicherheitsbeauftragte, die darauf achten, dass die aktuellen Vorschriften umgesetzt und eingehalten werden.
  • Desinfektion: Tägliche Desinfektion der Kabinenbahnen durch Kaltvernebelung!
  • Piste: Beim Wintersport auf der Piste muss kein MNS getragen werden. Jedoch gilt auch hier ein Mindestabstand von 2m.

Hygiene & Reinigung vor Ort

  • Erhöhter Reinigungsintervall: Der Reinigungsintervall der Unterhaltsreinigung wird erhöht. Weiter unterstützen die Mitarbeiter der Bergbahnen die tägliche Reinigung durch erweiterte Maßnahmen. Dies sind Flächendesinfektion im Ein- und Ausstiegsbereich sowie im Kassabereich oder durch die Kaltvernebelung der geschlossenen Fahrbetriebsmittel.
  • WC-Anlagen: In allen WC-Anlagen sind ausreichend Waschmöglichkeiten mit antiseptischer Seife und Einweghandtücher vorhanden.

Für Ihre Sicherheit

  • Skiticket online buchen: In unserem Onlineshop können Sie Ihr Skiticket bequem und stressfrei von zuhause aus buchen und kontaktlos direkt vor Ort an den Kassaautomaten abholen >> zum Ticket
  • Stopp Corona-App: Wir empfehlen allen Gästen für das Kontakttracing die „Stopp Corona-App“ des Roten Kreuzes am Handy zu installieren.

Mitarbeiter/innen der Bergbahnen Brandnertal

  • Regelmäßige Tests: Alle Mitarbeiter mit Symptomen werden mit Hilfe von Schnelltest sofort getestet und nach Bedarf wird zusätzlich ein PCR-Test durchgeführt.

Aktuelle Situation:

Wir freuen uns auf das Wiedersehen!

Ab 15. Mai dürfen wir unsere Gäste in den Gastronomiebetrieben wieder mit Kulinarik verwöhnen und ab 29. Mai öffnen unsere Gastgeber ihre Unterkünfte.

Wir treffen gerade alle nötigen Vorkehrungen für Ihre und unsere Gesundheit - damit Sie den Bergsommer entspannt genießen können.

Schließen

Kurzen Augenblick

Wir bereiten den Inhalt vor...