Nächster Termin06.10.201818:00 Uhr

6700 BludenzHerrengasse (Oberes Tor)

0 weitere Termine

Teilen

ORF Lange Nacht der Museen

18.00 Uhr – feierliche Eröffnung mit Bürgermeister Mandi Katzenmayer im Stadtmuseum Bludenz.

Ab 18.00 Uhr – Werner Hämmerle führt die Besucher durch die Schausammlung: Traditionelle Handwerkstechniken wie „schiffla“ und „klöppla“ werden den Besuchern vorgeführt. Ab 18.00 Uhr – Ausstellung „Zeitgeschichte in der Philatelie“ in der Remise Bludenz: Die Briefmarkenausstellung soll einen kleinen Einblick in eine Zeit geben, die sich nicht nur postalisch in zwei Währungsänderungen niederschlug – zuerst von Krone zu Schilling und dann von Schilling zu Reichsmark -, sondern die auch politisch zunächst als Deutsch-Österreich begann und schließlich als Ostmark endete.

Galerie allerArt: Heindrun Sandbichler – Eine Arbeit zur allgemeinen Theorie der Dressur. Workshop für Kinder von 18.00-19.00 Uhr. Kuratorenführung ab 19.00 Uhr.

20.00 Uhr – Von Habsburg zu Hitler beim Bezirksgericht (bei Regen: Remise Bludenz): Die dramatischen Ereignisse von 1918 bis 1938, geprägt durch Revolten, Streiks, Bürgerkrieg und Diktaturen haben auch in Bludenz ihre nachhaltigen Spuren hinterlassen. Dr. Franz Valandro führt Sie an einem zentralen Ort des Geschehens auf eine spannende regionalgeschichtliche Zeitreise vom Doppeladler zum Hakenkreuz.

Infos: www.remise-bludenz.at

Weitere Termine der Veranstaltung

Wiederholendes EventAlle Termine anzeigen

Ähnliche Veranstaltungen