Nächster Termin09.09.202019:00 Uhr

6700 BludenzRaiffeisenplatz 1

0 weitere Termine

Teilen

Kunst-Dialog #3 - Im Gespräch: Christine Lederer

Die Künstlerin Christine Lederer ist seit 2013 als freischaffende Künstlerin in Bludenz tätig und studierte Kommunikationsdesign in Augsburg sowie Bildhauerei an der Akademie der Bildenden Künste in München. Sie gewann 2019 den renommierten Kunstpreis der Hypo Vorarlberg und gilt als kreativer Kopf in der Vorarlberger Kunstszene. Mit Kulturstadtrat Christoph Thoma spricht sie über ihre Werke, mit denen sie zum Diskurs anregen und kritische Reflexionen anstoßen möchte.

Moderation: Christoph Thoma

Teilnahme nur mit Anmeldung unter: office@cafe-fritz.com | 05552 62164
                                                                                                                                                                                     

Das Kulturbüro der Stadt Bludenz lädt an vier Terminen im August und September Künstlerinnen und Künstler aus den unterschiedlichsten Genres zum Dialog über Kunst und Kultur ein. Mit Christine Lederer, Sabine Grohs, Maria Simma-Keller, Marbod Fritsch, Max Lang und Bernhard Garnicnig werden sowohl die künstlerische Praxis als auch die aktuelle Situation der Künstlerinnen und Künstler beleuchtet. Insbesondere werden Lebensverhältnisse und die Folgen auf Kunst- und Kulturproduktion durch die Corona-Pandemie diskutiert. Die neue Veranstaltungsreihe „Kunst-Dialoge“ der Stadt Bludenz wurde im Rahmen des Förderprogramms „Kultur im Jetzt“ des Landes Vorarlberg entwickelt.


Weitere Termine der Veranstaltung

Wiederholendes EventAlle Termine anzeigen

Ähnliche Veranstaltungen