Nächster Termin19.09.201917:30 Uhr

6700 BludenzRathausgasse 14

Ticket

0 weitere Termine

Reduktion mit GästekarteReduktion mit Gästekarte

Teilen

Kulinarische Stadtführung: 'Geschichte von Salz, Stoff und Schokolade'

Vor ungefähr 750 Jahren wurde die Stadt Bludenz gegründet. Durch das Marktrecht wurde die befestigte Siedlung zum Warenumschlagplatz. Die Bewohner der Stadt waren Bauern, Handwerker aber auch Kaufleute, die es zu bescheidenem Wohlstand brachten und die Stadt mit ihren Geschäften bereicherten.

Im 19. Jahrhundert entstanden die ersten modernen Fabriken und mit dem Bau der Arlbergbahn wurde Bludenz an den internationalen Bahnverkehr angeschlossen.

Das Salz steht stellvertretend für den Handel. Es wurde im Austausch von heimischem Butterschmalz aus Hall im Tirol erworben und auf Saumpfaden über den Arlberg gebracht. Es diente vor allem für der Konservierung von Lebensmitteln und verfeinert bis heute den Geschmack der Speisen.

Der Stoff steht für die Textilindustrie und das große Wachstum des Städtle im 19. Jahrhundert.

Die Schokolade steht für den internationalen Standort Bludenz. Der Schweizer Fabrikant Philipp Suchard produzierte in Bludenz aus exotischen Kakaobohnen seine weltbekannte Schokolade.

Leistung: Stadtführung, Aperitiv und 3-Gänge Menü

Preis: € 49,- inkl. Getränke


Weitere Termine der Veranstaltung

Wiederholendes EventAlle Termine anzeigen

Ähnliche Veranstaltungen