Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie die Seiter weiter nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.  Mehr Informationen zu Cookies
ausblenden ×
Zur Startseite Hotline: +43 5559 555
Brandnertal - Vorarlberg
 
  • Wetter
    Heute
    Wetter

    Morgen
    Wetter

    12°

  • Webcams
  • Events
  • Unterkunft suchen

    Unterkunft suchen



    Alter der Kinder

     
     
     
     
     
     
    tip

Kneippen im Brandnertal

Gönnen Sie ihren Füßen ein kaltes Bad in den Brandnertaler Gebirgsbächen und Seen.

Kneippstellen

Im Brandnertal finden Sie mehrere Kneippanlagen:

  • Badesee - Brand
  • Nahe Alpe Rona - Bürserberg/Tschengla
  • Nahe Fußballplatz - Bürserberg

Wassertreten ist von Pfarrer Kneipp für die allgemeine Abhärtung und Stärkung empfohlen worden. Vor den Anwendungen sollen die Beine bereits erwärmt sein - etwa durch Laufen oder Gymnastik. Nach einer Wanderung ist das Kneippen also die ideale Ergänzung.

de:Kneippstelle beim Alvierbad;

Kneippstelle beim Alvierbad

Kurzanleitung für Kneippanfänger

Steigen Sie in das Wasser und schreiten Sie auf der Stelle.

Bei jedem Schritt wird dabei - wie beim Storchengang - ein Bein völlig aus dem Wasser herausgezogen und die Fußspitze dabei etwas nach unten gebeugt. Danach streifen Sie das Wasser mit den Händen von den Beinen. Das erzeugt durch Fußgymnastik oder Gehen ein angenehmes Wärmegefühl.

Die Dauer des Wassertretens ist zunächst auf 10 - 20 Sekunden zu begrenzen, bis ein leichtes Schmerzgefühl zu spüren ist - später tritt dieses Gefühlt erst nach 30 - 60 Sekunden ein.