Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie die Seiter weiter nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.  Mehr Informationen zu Cookies
ausblenden ×
Zur Startseite Hotline: +43 5552 30227
Alpenstadt Bludenz - Vorarlberg
 
  • Wetter
    Morgen
    Wetter

    21°

    23.04.
    Wetter

    21°

  • Webcams
  • Events
  • Unterkunft suchen

    Unterkunft suchen



    Alter der Kinder

     
     
     
     
     
     
    tip

Brauerei-Besichtigung „Fohrenburg“

Das Bier mit dem Einhorn

Das Einhorn ist viel mehr, als nur das Stadtwappen von Bludenz – es steht auch für 130 Jahre Brautradition der Brauerei Fohrenburg. Wollten Sie schon immer wissen, wie der Schaum auf und der Alkohol ins Bier kommt? Woher es seinen unvergleichlichen Geschmack hat und wie lange es dauert, bis man es trinken kann? Erfahren Sie dies und noch vieles mehr über die Kunst des Bierbrauens bei einer Führung durch die Brauerei.

Wochentag: jeden Donnerstag (15.12.2016 - 13.04.2017)

Treffpunkt: 10.30 Uhr, Brauerei Fohrenburg (Fohrenburgerstr. 5, 6700 Bludenz)

Dauer: ca. 1 Stunde

Teilnehmeranzahl: mind. 8 Personen

Preis mit Alpenstadt Bludenz Card: € 5,- pro Personen
Preis ohne Alpenstadt Bludenz Card: € 7,50 pro Personen
Preis für STARCARD Besitzer: € 5,00,- für Star-Card Besitzer

Leistungen: Führung durch die Brauerei Fohrenburg, kleines Glas Fohrenburger Bier oder Diezano Limonade und ein bieriges Souvenir.

Anmeldung: bis um 9 Uhr des jeweiligen Tages bei der Brauerei Fohrenburg unter T +43 55 52 606-0

de:Brauerei-Besichtigung „Fohrenburg“;

Brauerei-Besichtigung „Fohrenburg“

Programmablauf

Treffpunkt ist direkt in der Fohrenburger Brauerei in Bludenz. Dort erwartet Sie Ihr Guide für die folgende Stunde. Vom Hopfen bis zum trinkfertigen Bier mit dem Einhorn ist es ein langer und aufwendiger Weg. Ihr Guide steht an jeder Station für jede Ihrer Fragen offen und informiert Sie auch gerne über die Rohmaterialien sowie ihre Herkunft. Nach zirka einer Stunde in der Fohrenburger Brauerei gibt es nun endlich das kühle Glas Bier, welches Sie auf der Reise fast vom Feld bis ins Glas begleiten durften.

Tipp: Neben der Brauerei Fohrenburger befindet sich ein Restaurant, welches sich natürlich nach einer Führung perfekt anbietet um dort einzukehren.

Teilnehmer:

Alter d.
Kinder

 

Persönliche Angaben