Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie die Seiter weiter nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.  Mehr Informationen zu Cookies
ausblenden ×
Zur Startseite Hotline: +43 5552 30227
Alpenstadt Bludenz - Vorarlberg
 
  • Wetter
    Heute
    Wetter

    13°

    Morgen
    Wetter

    15°

  • Webcams
  • Events
  • Unterkunft suchen

    Unterkunft suchen



    Alter der Kinder

     
     
     
     
     
     
    tip

Insidertipps von echten Bludenzer und Bludenzerinnen

Tipps zur Alpenstadt Bludenz aus erster Hand

Die kleine, südländische Alpenstadt im Herzen Vorarlbergs hat für seine Bewohner und Gäste viel zu bieten. Erfahren Sie hier, was echte Bludenzer und Bludenzerinnen an der mittelalterlichen Stadt schätzen und wieso sie gerne hier leben.

Heilwig Pfanzelter | Moderatorin, Sängerin und Sprechtrainerin

„Bludenz ist meine Heimatstadt. Hier bin ich aufgewachsen, zur Schule gegangen und ich komme immer gerne in die Stadt meiner Kindheit zurück. Geografisch hervorragend gelegen kann man vom Alpenstädtchen aus die schönsten Täler erkunden.

Bludenz selbst bietet historische Kleinode und unter den Lauben laden zauberhafte Geschäfte zum Einkaufen ein. Auch kulturell hat Bludenz einiges zu bieten. Habe ich noch im Bludenzer Stadtsaal meine ersten künstlerischen Erfahrungen gesammelt, hat sich mit der Remise längst ein neues Kulturzentrum etabliert.

Mein Lieblingsplatz ist ein winziger Garten unterhalb vom Schloss Gayenhofen, erreichbar über die alte Schlossstiege. Mein Bludenz, das ist und bleibt s´Städtle für dich und mich.“

Andrea Tagwerker | Olympiapreisträgerin & Gesamtweltcupsiegerin im Rennrodeln

„Bludenz ist eine liebenswerte Stadt, die viel für ihre Bewohner und Gäste bietet. Hohe Lebensqualität, vielfältige wirtschaftliche, bildungsmäßige und kulturelle Angebote und – für mich persönlich besonders wichtig – zahlreiche Möglichkeiten im Freizeit- und Sportbereich.

Die umliegenden Berge schaffen einen reizvollen Kontrast zwischen Stadt und Natur. Auf unserem Hausberg Muttersberg genieße ich eine Aussicht, die an Schönheit kaum mehr zu übertreffen ist.

Ich bin dankbar, in unserem schönen „Städtle“ leben zu dürfen.“

Klaus Allgäuer | pensionierter Geschäftsführer von Bludenz Tourismus & Stadtmarketing

"Der Alpinschriftsteller Walther Flaig nennt drei Alpenstädte: Innsbruck, das französische Chamonix und eben Bludenz. Die Vorarlberger Alpenstadt spannt den Bogen weit: Von den schneebedeckten Gipfeln der Silvretta bis hin zum Bodensee. Vor den Stadttoren locken fünf Täler und drei Gebirgsgruppen. Erlebbar zu Fuß, auf dem Bike oder mit spektakulären Bergbahnen.

Die historisch gewachsene Altstadt gilt als eine der schönsten im Alpenraum. Südländisch, alpin und von entspannter Leichtigkeit war Bludenz immer schon. Bludenz ist aber auch der Platz für das feine Genuss-Erlebnis: In der Stadt gibt es über 100 Geschäfte, über 40 Restaurants, Cafés, Gasthäuser, Italiener und Pubs und viele weitere Attraktionen. Der „Salon Altstadt“ im Zentrum ist immer für einen Einkaufsbummel gut. Mit vielen Veranstaltungen das ganze Jahr über präsentiert sich die Stadt im Zentrum von fünf Tälern als Freizeitbühne für alle: Gäste und Einheimische."

Kammersänger Herwig Pecoraro | Tenor an der Wiener Staatsoper

„In meiner Heimatstadt dreht sich alles um die Berge: Eng schmiegt sich die Stadt an die Ausläufer der Lechtaler Alpen.

Die mittelalterliche Alpenstadt ist aus ihrer Geschichte heraus zum Mittelpunkt im Fünf-Täler-Stern gewachsen. Und damit zum Zentrum einer Region, in der Berge, Natur und Stadt-Kultur Hand in Hand gehen.“