Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie die Seiter weiter nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.  Mehr Informationen zu Cookies
ausblenden ×
Zur Startseite Hotline: +43 5552 30227
Alpenstadt Bludenz - Vorarlberg
 
  • Wetter
    Heute
    Wetter

    21°

    Morgen
    Wetter

    21°

  • Webcams
  • Events
  • Unterkunft suchen

    Unterkunft suchen



    Alter der Kinder

     
     
     
     
     
     
    tip

Funkenabbrennen in der Alpenstadt Bludenz & Nüziders

Die Fasnatzeit, der Höhepunkt des närrischen Treibens in Bludenz/Nüziders ist für das Jahr 2016 Geschichte. Von der Verteilung der Bludenzer Hächla über den Maskenball im Stadtsaal bis hin zum großen Bludenzer Jöri-Umzug hatet Bludenz und Nüziders an diesen Tagen alles im Aufgebot.

Nach der närrischen Zeit wird mit dem traditionellen Brauch, dem Funkenabbrennen der Winter ausgetrieben.

Terminübersicht Funkenabbrennen

Samstag, 04.03.2017 | ab 18.30 Uhr | Funkenplatz Bings
Funkenabbrennen mit Klangfeuerwerk in Bings

Samstag, 04.03.2017 | ab 20.00 Uhr | Funkenplatz Braz (300 m oberhalb Kirche)
Funkenabbrennen mit Feuerwerk

Sonntag, 05.03.2017 | ab 19.00 Uhr | Zunftlokal Rungelin, Funkenplatz
Funkenabbrennen beim Funkenplatz (Parkplatz) Rungelin. Nachmittag ab 14.00 Uhr Fackelbau für „Groß und Klein“ mit Bewirtung. 19.00 Uhr: Funken-Abbrennen. Anschließend gibt’s die „letzten Drei“ im Zunftlokal

Sonntag, 05.03.2017 | ab 18.30 Uhr | Funkenplatz Bludenz
Traditionelles Funkenabbrennen mit Groß-Feuerwerk. Ab 13.00 Uhr Fackelbau-Kurs mit Bewirtung. 18.15 Uhr: Fackel- und Lampionsumzug vom Riedmillerplatz zum Funkenplatz. Ab 18.30 Uhr: traditionelles Funken-Abbrennen mit Groß-Feuerwerk. Damit sollen die Geister des Winters ausgetrieben werden.

Sonntag, 05.03.2017 | ab 19.00 Uhr | Funkenplatz Obdorf
Funkenabbrennen beim Funkenplatz Obdorf. Ab 18.00 Uhr Bewirtung durch die Funkenzunft Obdorf, 19.00 Uhr: Funkenabbrennen mit Feuerwerk.

de: Traditionelles Funkenabbrennen;

Traditionelles Funkenabbrennen