Zur Startseite Hotline: +43 5552 30227
Suche starten
Großes Walsertal - Vorarlberg
 

Schneeschuhwandern im Biosphärenpark Großes Walsertal

Erleben Sie die unberührte Natur des Biosphärenparks Großes Walsertal

Der landschaftliche Zauber der winterlichen Bergwelt, die klare Luft und die Lichtfülle der Wintertage, die im Winter für die Gesundheit so wertvoll sind, haben das Schneeschuh- und Winterwandern immer beliebter gemacht.

Auf zahlreichen Winterwanderwegen im Biosphärenpark Großes Walsertal kann die herrliche Landschaft zu Fuß oder auf Schneeschuhen erkundet werden. Die Auswahl erstreckt sich von den Tälern bis in alpine Höhen. Man kann von einer bis mehrere Stunden und von nahezu eben bis steil ansteigend je nach Kondition und Lust aus einem breiten Angebot wählen.

Geführte Schneeschuhwanderung im Gebiet Sonntag-Stein

Route 1:
Bergfahrt nach Sonntag-Stein sowie Bergfahrt mit der Doppelsesselbahn, Schneeschuhwanderung über die Alpe Oberpartnom. Von dort entweder entlang oder abseits der Piste zur Bergstation Stein.
Gehzeit: ca 2,5 h
Höhenunterschied:
 400 Hm im Abstieg/keine Steigung

Route 2:
Bergfahrt mit der Gondelbahn – Stein – Rosenkranzkapelle – Echowand –(Wandfluh – Unterpartnom) – Rossbödele – Stein
Gehzeit: ca. 3 h
Höhenunterschied:
 310 Hm im Auf- und Abstieg

Termine: jeden Sonntag vom 28. Dezember bis 08. März 2015

> Tourenmappe BERGaktiv Winterprogramm 2014/15

de:Schneeschuhwanderung Sonntag-Stein;

Schneeschuhwanderung Sonntag-Stein

Geführte Schneeschuhwanderung in die Biosphärenpark Kernzone Tiefenwald

Route: Vom Faschinajoch geht es entlang des Übungsliftes in Richtung Tiefenwald. Schon bald tauchen Sie in die winterliche Abgeschiedenheit und Ruhe der Biosphärenpark Kernzone ein. Unterwegs erfahren Sie von Wilfried Türtscher, was den Tiefenwald so besonders macht.
Gehzeit: ca. 2,5 h
Höhenunterschied: ca. 200 Hm im Auf- und Abstieg

Termine:  jeden Mittwoch vom 24. Dezember bis 01. April 2015

> Tourenmappe BERGaktiv Winterprogramm 2014/15

de:Schneeschuhwanderung Kernzone Tiefenwald;

Schneeschuhwanderung Kernzone Tiefenwald

Kinderwanderung in Damüls

Für Kinder ist Schnee immer ein Abenteuer! Kurze spielerische Wanderung in Mitten der Bergwelt von Damüls.

Termine: jeden Donnerstag vom 08. Jänner bis 02. April 2015

Für Gäste aus BERGaktiv Mitgliedsbetrieben ist dieTeilnahme an der Wanderung kostenlos. Für Kinder ab 6 Jahren.

> Tourenmappe BERGaktiv Winterprogramm 2014/15

de:Kinderwanderung Damüls;

Kinderwanderung Damüls

SchneeAtelier – Erlebniswerkstatt WinterLandart

Wir lernen Schnee als formbare Masse kennen. Schneemänner- oder Monster, Körpferabdrucke, Schneemuster, Schneeballkunst oder Schneelaternen entstehen. Gesammelte Naturmaterialien setzen die Kunstwerke in Szene. Zum Aufwärmen gibt es Bergtee.

Gehzeit/Höhenunterschied: ca. 1 h. (hin & retour)
Dauer: 13.30 – ca. 16.00 Uhr

Termine: 02. Jänner / 13. Februar / 03. April 2014

> Tourenmappe BERGaktiv Winterprogramm 2014/15

de:Schneeschuhwanderung Schneeatelier;

Schneeschuhwanderung Schneeatelier

Schneeschuhwanderung Steinbildroute, Sonntag-Stein

Länge: 1,5 km
Höhenmeter: 100 m
Gehzeit: 2 h

Von der Gondelbahn Bergstation Schneeschuhroute nach Vorder- und Hintersteinbild. 

de:Schneeschuhwanderung Steinbildroute;

Schneeschuhwanderung Steinbildroute

Schneeschuhwanderung Partnomroute, Sonntag-Stein

Länge: 3,5 km
Höhenmeter: 300 m
Gehzeit: 3 h

Von der Gondelbahn Bergstation über Vordersteinbild zum Rossbödele und weiter auf die Alpe Unterpartnom.

de:Schneeschuhwanderung Partnomrunde;

Schneeschuhwanderung Partnomrunde

Schneeschuhwanderung Panoramaweg, Raggal

Länge: 2,5 km
Höhenmeter: 200 m
Gehzeit: ca. 2 h

Von Grünegg in Ludescherberg leicht ansteigend bis zum letzten Bauernhof der Parzelle Schneuer. Von dort führt der Weg erst leicht steigend, dann abwärts zum Sättele (Panoramablick!), weiter zur Kapelle Ludescherberg und zum Ausgangspunkt zurück.

de:Schneeschuhwanderung Panoramaweg Raggal;

Schneeschuhwanderung Panoramaweg Raggal

Schneeschuhwanderung Guggernülli, Raggal-Marul

Länge: 8,9 km
Höhenmeter: 760 m
Gehzeit: 4 h

Ab der Kirche Marul rechts an der alten Lifttrasse vorbei geht es linker Hand recht steil hinauf. Vor den letzten Häusern rechts halten und die Straße überqueren zur Stafelfederalpe auf 1.472 m. Weiter Richtung Norden, wo nach ca. 300 Hm der Kamm erreicht wird. Retour geht es über den gleichen Weg.

de:Schneeschuhwanderung Guggernülli;

Schneeschuhwanderung Guggernülli

Schneeschuhwanderung Seewaldrunde, Fontanella

Länge: 2,4 km
Höhenmeter: 247 m
Gehzeit: 1,5 - 2 h

Fontanella-Säge zu Fuß bis Seewald. Bei der 1. Weggabelung den südwestlichen Hang hinauf bis zum obersten linken Haus. Von dort rechts haltend zum obersten Stall. Abstieg über den Rücken rechts dem Waldrand entlang zum ersten Haus. Dem Straßenverlauf ca. 200 m entlang, links über den Rücken im Wald bis zum SeeStüble (Einkehrmöglichkeit!) und auf dem Güterweg zurück zur Säge.

de:Schneeschuhwanderung Seewaldrunde;

Schneeschuhwanderung Seewaldrunde