Zur Startseite Hotline: +43 5552 30227
Großes Walsertal - Vorarlberg

Das Große Walsertal erleben!

 

Veranstaltungen und Events im Biosphärenpark Großes Walsertal

Alle Highlights rund ums Jahr im Großen Walsertal

Zahlreiche regionale Veranstaltungen und wöchentliche Programme machen den Urlaub im Großen Walsertal zum echten Urlaubserlebnis. Genießen, Feiern und Erleben Sie die regionalen Traditionen der Walser in einer der schönsten Regionen Vorarlbergs.

Anbei finden Sie unseren Veranstaltungskalender, der Ihnen alle Events und Highlights zu dem von Ihnen eingegebenen Zeitraum anzeigt.

Wir freuen uns Sie auf einen unserer zahlreichen Veranstaltungen begrüßen zu dürfen und wünschen Ihnen eine tolle Urlaubszeit im Großen Walsertal!

 

Einfach Zeitraum eingeben und tolle Events & Veranstaltungen in der Region finden:



  • Blons
  • Fontanella/Faschina
  • Raggal/Marul
  • Sonntag/Buchboden
  • St. Gerold
  • Thüringerberg

Heute | Morgen | Diese Woche | Nächste Woche | Diesen Monat


  • Unterwegs am Blumen-Wander-Lehrpfad


    mit Günter Bischof, Wanderführer und Botaniker Am nördlichen Rand des Großen Walsertals liegt der Hahnenkopf (1.772 m.ü.M). Hier finden Sie eine außerordentliche Pflanzenvielfalt (u. a. den Türkenbund), die auf dem von der Seilbahn Faschina errichteten Blumenlehrpfad dokumentiert ist. Lassen Sie sich von Günter Bischof die vielfältige Alpenflora erklären und genießen Sie den Blumenreichtum der Bergwelt. Termine jeden Samstag, von 14. Mai bis 1. Oktober 2016 und jeden Dienstag, vom ...
    26.05.2016, ab Uhr

    Talstation Doppelsesselbahn Staffelalpe Faschina, Fontanella/Faschina
  • Bergwaldprojekt


    Der Österreichische Alpenverein bietet mit dem Bergwaldprojekt Freiwilligen eine Woche lang die Gelegenheit, verschiedenste Maßnahmen umzusetzen, welche die Naturnähe, Stabilität und Vitalität des Bergwaldes verbessern. Das Einsatzgebiet liegt in der Gemeinde Sonntag. Sie werden unterfachkundiger Begleitung des ehemaligen Waldaufsehers Wilfried Türtscher an drei bis vier verschiedenen Waldstandorten Aufforstungsarbeiten, Läuterung, Nachbesserungen und Jung wuchs pflege durchführen. Am ...
    26.05.2016, ab Uhr

    Sonntag, Sonntag/Buchboden
  • Bergwaldprojekt


    Der Österreichische Alpenverein bietet mit dem Bergwaldprojekt Freiwilligen eine Woche lang die Gelegenheit, verschiedenste Maßnahmen umzusetzen, welche die Naturnähe, Stabilität und Vitalität des Bergwaldes verbessern. Das Einsatzgebiet liegt in der Gemeinde Sonntag. Sie werden unterfachkundiger Begleitung des ehemaligen Waldaufsehers Wilfried Türtscher an drei bis vier verschiedenen Waldstandorten Aufforstungsarbeiten, Läuterung, Nachbesserungen und Jung wuchs pflege durchführen. Am ...
    27.05.2016, ab Uhr

    Sonntag, Sonntag/Buchboden
  • Unterwegs am Blumen-Wander-Lehrpfad


    mit Günter Bischof, Wanderführer und Botaniker Am nördlichen Rand des Großen Walsertals liegt der Hahnenkopf (1.772 m.ü.M). Hier finden Sie eine außerordentliche Pflanzenvielfalt (u. a. den Türkenbund), die auf dem von der Seilbahn Faschina errichteten Blumenlehrpfad dokumentiert ist. Lassen Sie sich von Günter Bischof die vielfältige Alpenflora erklären und genießen Sie den Blumenreichtum der Bergwelt. Termine jeden Samstag, von 14. Mai bis 1. Oktober 2016 und jeden Dienstag, vom ...
    27.05.2016, ab Uhr

    Talstation Doppelsesselbahn Staffelalpe Faschina, Fontanella/Faschina
  • Unterwegs am Blumen-Wander-Lehrpfad


    mit Günter Bischof, Wanderführer und Botaniker Am nördlichen Rand des Großen Walsertals liegt der Hahnenkopf (1.772 m.ü.M). Hier finden Sie eine außerordentliche Pflanzenvielfalt (u. a. den Türkenbund), die auf dem von der Seilbahn Faschina errichteten Blumenlehrpfad dokumentiert ist. Lassen Sie sich von Günter Bischof die vielfältige Alpenflora erklären und genießen Sie den Blumenreichtum der Bergwelt. Termine jeden Samstag, von 14. Mai bis 1. Oktober 2016 und jeden Dienstag, vom ...
    28.05.2016, ab Uhr

    Talstation Doppelsesselbahn Staffelalpe Faschina, Fontanella/Faschina
  • Bergwaldprojekt


    Der Österreichische Alpenverein bietet mit dem Bergwaldprojekt Freiwilligen eine Woche lang die Gelegenheit, verschiedenste Maßnahmen umzusetzen, welche die Naturnähe, Stabilität und Vitalität des Bergwaldes verbessern. Das Einsatzgebiet liegt in der Gemeinde Sonntag. Sie werden unterfachkundiger Begleitung des ehemaligen Waldaufsehers Wilfried Türtscher an drei bis vier verschiedenen Waldstandorten Aufforstungsarbeiten, Läuterung, Nachbesserungen und Jung wuchs pflege durchführen. Am ...
    28.05.2016, ab Uhr

    Sonntag, Sonntag/Buchboden
  • Ho´oponopono – ein haiwaiianisches Vergebungsritual in Kombination mit intuitive


    Im Frühling ist die Zeit der Reinigung im Körper wie auch im Geist. Wer sich selbst und anderen vergeben kann, der wird gelassener und lebt zufriedener. Das hawaiianische Vergebungsritual Ho’oponopono ist der Schlüssel dazu. Mit Hilfe von Ho’oponopono lassen Sie Altes, Schweres los und verwandeln Kummer und Schmerz in Leichtigkeit und Liebe. In diesem Prozess tauchen Sie in die Welt der heilsamen Farben, welche Sie mit Blütenessenzen anreichern. Gemeinsam malen Sie ein großes Bild, ...
    28.05.2016, ab 09:30 Uhr

    Atelier Marul, Raggal/Marul
  • Unterwegs am Blumen-Wander-Lehrpfad


    mit Günter Bischof, Wanderführer und Botaniker Am nördlichen Rand des Großen Walsertals liegt der Hahnenkopf (1.772 m.ü.M). Hier finden Sie eine außerordentliche Pflanzenvielfalt (u. a. den Türkenbund), die auf dem von der Seilbahn Faschina errichteten Blumenlehrpfad dokumentiert ist. Lassen Sie sich von Günter Bischof die vielfältige Alpenflora erklären und genießen Sie den Blumenreichtum der Bergwelt. Termine jeden Samstag, von 14. Mai bis 1. Oktober 2016 und jeden Dienstag, vom ...
    29.05.2016, ab Uhr

    Talstation Doppelsesselbahn Staffelalpe Faschina, Fontanella/Faschina
  • Biotopexkursion


    „Blumenschätze in landwirtschaftlichen Flächen im Biosphärenpark“ Biotope sind besonders schützenswerte Lebensräume, teils wahre Naturjuwele, die nicht selten überregionale Bedeutung haben und im landesweiten Biotopinventar beschrieben sind. Oftmals handelt es sich um landwirtschaftlich genutzte Flächen mit Pflanzenraritäten wie dem Sonnentau oder bunter Blumenpracht mit Orchideen. Ein Zusammenspiel von Bauern und naturschutzfachlichem Interesse ist ebenso wichtig wie ...
    29.05.2016, ab 13:30 Uhr

    Thüringerberg, Blons und St. Gerold, Sonntag/Buchboden
  • "Madonnas Fashion"


    Lesung mit Bruder Gerold Zenoni OSB, Kloster Einsiedeln
    29.05.2016, ab 17:00 Uhr

    Propstei St. Gerold, St. Gerold