Zur Startseite Hotline: +43 5552 30227
Suche starten
Brandnertal, Alpenstadt Bludenz, Klostertal, Biospährenpark Großes Walsertal - Vorarlberg
 

Baden & Kneippen

Kühle Erfrischung während den warmen Sommermonaten in den Naturbadeseen und Freischwimmbädern im Brandnertal, Klostertal, Großen Walsertal und in der Alpenstadt Bludenz.

Alvierbad in Brand

Der Naturbadesee mit 1.400 m² Gesamtfläche - wird nur mit bestem Trinkwasser gespeist. Der Regenerationsbereich mit insgesamt mehreren tausend Wasserpflanzen reinigt und filtert das Wasser biologisch und schonend für die Umwelt. Große Liegewiesen und ein angeschlossenes Restaurant mit großer Sonnenterrasse sorgen für das leibliche Wohl.

Ein Kleinkindererlebnisbereich mit verschieden großen Kinderbecken und ein Abenteuerspielplatz mit Kletterturm vervollständigt das tolle Angebot für Kinder aller Altersgruppen. Ein Beachvolleyballplatz und Tischtennis runden das sportliche Angebot ab.

de:Alvierbad Brand;

Alvierbad Brand

Alpen-Erlebnisbad VAL BLU in Bludenz (Freibad & Hallenbad)

Alpenerlebnisbad VAL BLU in Bludenz mit 20.000 m² Liegewiese, 2.000 m² Wasserfläche, Sport- und Nichtschwimmerbecken, Babybeach, Beach-Volleyballplatz, Bistro, Kletterwand, uvm. 

Auch im Winter gibt es Bade- und Freizeitspaß in der attraktiven indoor Wasserwelt mit Sport- und Erlebnisbecken, Nichtschwimmerbecken mit Felsengrotte, 85 m Röhrenrutschbahn und Baby-Beach. Relaxen und regenerieren in der Saunawelt, Solarien und Whirl-Thermen.

weitere Infos zum Alpenerlebnisbad VAL BLU

de:Alpen-Erlebnisbad VAL BLU;

Alpen-Erlebnisbad VAL BLU

Freischwimmbad in Dalaas & Braz im Klostertal

Die Freibäder im Klostertal umfassen jeweils ein Schwimmbecken mit Nichtschwimmerbereich, tolle Rutschbahnen für die kleinen Baderatten, eine große Liegewiese mit schattenspendenden Bäumen, einen Kinderspielplatz und ein Kiosk mit Bewirtung.

> weitere Infos zu den Schwimmbädern im Klostertal

de:Freischwimmbad Braz;

Freischwimmbad Braz

Seewaldsee im Biosphärenpark Großes Walsertal

In Wiesen eingebettet liegt der kleine See auf 1.200 m mit außergewöhnlich günstigen Temperaturen. Ab Fontanella/Säge auf einem Spazierweg ca. 35 Min. oder mit dem Seewaldsee-Bummelzug von Juni bis September. Einkehr im Seestüble.

> weitere Infos zum Seewaldsee in Fontanella

de:Seewaldsee in Fontanella; en:Seewaldsee; fr:Seewaldsee; nl:Seewaldsee;

Seewaldsee in Fontanella

Lutzschwefelbad im Biosphärenpark Großes Walsertal

In Sonntag/Buchboden entspringt eine der stärksten Schwefelquellen Österreichs, die neu gefasst wurde. Sie steht BesucherInnen ganzjährig als Treffbecken und Tauchbad gefasst zur Verfügung.

Das warme Bad an der Lutz ist nur auf Anmeldung möglich. Das kleine, runde Badebecken bietet Platz für 8 - 10 Personen, wird mit bestem Trinkwasser gespeist und mit einem Holzofen auf angenehme 40 Grad erwärmt.

> weitere Infos zum Lutzschwefelbad in Sonntag/Buchboden

de:Lutzschwefelbad in Sonntag/Buchboden;

Lutzschwefelbad in Sonntag/Buchboden

Kneippen in der Alpenregion Vorarlberg

Wassertreten ist von Pfarrer Kneipp für die allgemeine Abhärtung und Stärkung empfohlen worden. Vor den Anwendungen sollen die Beine bereits erwärmt sein - etwa durch Laufen oder Gymnastik. Nach einer Wanderung ist das Kneippen also die ideale Ergänzung.

  • Natur-Kneippanlage beim Alvierbach in Brand
  • žžNatur-Kneippanlage Alpe Rona / Tschengla in Bürserberg
  • Kneippstellen auf dem KneippAktivWeg in Raggal


Tipp: KneippAktiv-Weg in Raggal

Die fünf Säulen für ein gutes Leben werden entlang des Rundweges sichtbar und erlebbar gemacht. Neben verschiedenen Höhepunkten wie einer Wassertrete, zahlreichen Kneipptrögen, einem Barfußweg und hölzernen Ruheliegen ist der Weg mit Infotafeln zu den 5 Säulen nach Kneipp versehen. Der Weg verläuft entlang vielfältiger Natur mit einer großen Kräutervielfalt.

de: KneippAktivWeg in Raggal;

KneippAktivWeg in Raggal