Zur Startseite Hotline: +43 5552 30227
Suche starten
Brandnertal - Vorarlberg
 

Bürser Schlucht im Brandnertal

Das eiszeitliche Naturwunder unserer Berge

Eis und Wasser haben die Landschaft geformt. Nach dem Rückgang der Gletscher hat sich der Alvier-Bach in seinen eigenen Schotter eingegraben und hat so in den letzten 10.000 Jahren die heutige Schlucht geformt. Sie bietet äußerst seltene Einblicke in die jüngere Erdgeschichte und gilt zudem mit einem fast urwaldähnlichen Baumbestand als eine der landschaftlich schönsten der Alpen.

Länge: 4,6 km
Gehzeit: 2 h
Einkehrmöglichkeiten: Gasthäuser in Bürs und Bürserberg
Öffentl. Verkehrsmittel: Bus Linie 81 (Bludenz-Brand), Haltestelle Bürs beim Gasthaus Adler
Parkmöglichkeiten: Elektrizitätswerk Lug


Geführte Wanderung durch die Bürser Schlucht

Von 9. Juli bis 24. September 2014 findet mittwochs die Schluchtführung statt. 

Anmeldung: bis Mittwoch, 11.00 Uhr beim Gemeindeamt Bürs, T +55 52 62812-112
Treffpunkt: Mittwoch, 14.00 Uhr am Dorfplatz
Dauer: ca. 3,5 Stunden

Nur bei guter Witterung. Gutes Schuhwerk erforderlich. Getränk nicht vergessen.
Für Inhaber der Alpenregion Bludenz-Gästekarte und Kinder bis 14 Jahre gratis. Für alle andern: € 1,50 pro Person.

 

de:Bürser Schlucht im Brandnertal;

Bürser Schlucht im Brandnertal