Zur Startseite Hotline: +43 5559 555
Suche starten
Brandnertal - Vorarlberg
 

Bikepark Brandnertal

Downhillen im Brandnertal - von der leichten, flowigen Freeridestrecke bis zur wettkampftauglichen Downhillstrecke!

Der neue Bikepark Brandnertal

Egal ob vollgefedert mit demMountainbike auf Freeride- & Downhillstrecken oder mit dem Mountainkart und Monsterroller auf der Funsportstrecke – im Bikepark Brandnertal kommt jeder auf seine Kosten.

Mountainbike / Freeride / Downhill
Auf mehr als acht Kilometern warten 4 Freeride- und Downhillstrecken mit unzähligen Anliegerkurven, Sprüngen und Holzelementen auf Biker aller Könnerstufen:

  • Strecke „Tschengla Unchained“: 3,5 km Flowline, für Anfänger bis Fortgeschrittene
  • Strecke „Tschäck the Ripper“: 3 km Freeride, für Fortgeschrittene
  • Strecke “Tschack Norris”: 2,5 km Downhill, für Fortgeschrittene bis Profis
  • Strecke “Woody Coaster”: 1 km Nortshore Trails

Mountainkarts und Monsterroller
Mit Mountainkarts oder Monsterrollern geht es über eine drei Kilometer lange, anfängertaugliche Strecke auf dem Hochplateau Tschengla bergab. Das ideale Erlebnis für Familien und Gruppen.

de:Der Bikepark Brandnertal bietet 4 Strecken für jeden Geschmack;

Der Bikepark Brandnertal bietet 4 Strecken für jeden Geschmack

Ein Streckenangebot für alle Könnerstufen

Moderne Bikeparks bieten ein Outdoor-Erlebnis für Jedermann und zeichnen sich durch ein Streckennetz mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden aus. Der Bikepark Brandnertal bietet:

  • Freeridestrecken und Northshores (leicht bis mittel): Diese Strecken mit leichtem bis mittleren Schwierigkeitsgrad garantiert Abfahrtsspaß für Anfänger und Fortgeschrittene. Zahlreiche Steilkurven, Sprünge, Holzelemente, etc. zeichnen diese Routen aus.

  • Downhillstrecke (schwer): Diese Strecke mit Wettkampfcharakter ist speziell für geübte Biker und Profis gedacht. Hohe Sprünge, anspruchsvolle Wurzelpassagen, schwer überwindbare Geländeabsätze und auch starke Gefälle charakterisieren diese Strecke.

> hier geht's zum Übersichtsplan der Strecken im Bikepark Brandnertal

de:Monsterroller & Mountainkart im Bikepark Brandnertal;

Monsterroller & Mountainkart im Bikepark Brandnertal

Öffnungszeiten & Preise Sommer 2015

Betriebszeiten des Bikeparks

  • 14. Mai bis 07. Juni 2015
    (14.-17.05. / 23.-25.05. / 30.-31.05. / 04.-07.06.2015)
    Wochenendbetrieb von 09.00-17.00 Uhr
  • 13. Juni bis 20. September 2015
    Täglicher Betrieb von 09.00-17.00 Uhr
  • 23. September bis 26. Oktober 2015
    Mittwoch bis Sonntag von 09.00-17.00 Uhr


Preise

Bikeparktickets     
Sommer 2015
Erwachsene
(Jg. 1996 und älter)    
Junioren
(Jg. 1997-2000)
Kinder
(Jg. 2001-2008)    
Einzelfahrt 16,00 13,00 11,00
4-Stunden-Ticket 23,00 19,00 16,00
Tageskarte 28,00 23,00 19,00
2-Tages-Karte 52,00 42,00 36,00
3-Tages-Karte 73,00 59,00 51,00
Wochenkarte 134,00 110,00 94,00
Saisonkarte 240,00 200,00 170,00

Alle Preise in EUR und inkl. MwSt.
Fehler, Irrtümer und Änderungen vorbehalten!

> ermäßigte Tickets für Inhaber einer Sommer Aktiv Card / Montafon-Silvretta-Card
> Verleihpreise für Bikes, Protection Sets, etc.

de:Flüssige Northshore Abschnitte entlang der Flowline „Tschengla Unchained“ und der Freeridestrecke „Tschäck the Ripper“ in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden.;

Flüssige Northshore Abschnitte entlang der Flowline „Tschengla Unchained“ und der Freeridestrecke „Tschäck the Ripper“ in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden.

Bikeschule Gravity Academy

In der Bikeschule Gravity Academy werden Anfänger- und Fortgeschrittenenkurse, Endurotouren in der gesamten Region und Mountainbikecamps durch ausgebildete Guides organisiert und durchgeführt. Ganz nach dem Motto: „Mountainbike-Spaß für Jedermann“.

> zum Angebot der Bikeschule


Neueste Infos zum Bikepark Brandnertal
Immer top informiert über die neuesten Aktivitäten im Bikepark Brandnertal mit:

Bikepark Brandnertal
www.facebook.com/bikeparkbrandnertal